Raus aus der Schmuddelecke

Die Südddeutsche mit einem Lagebild zum Stand der Legalisierung von Cannabis in Deutschland, bei dem natürlich nicht die Meinung von DHV-Chef Georg Wurth fehlen darf.

"Ich rechne mit einem Dominoeffekt - man sieht die Steine umkippen",

Einige Bundesländer und Kommunen haben bereits Initiativen ergriffen: Sie wollen in Modellprojekten eine kontrollierte Abgabe von Cannabis testen. Zwar ist noch keines dieser Modellprojekte genehmigt, aber das Ansinnen entspricht dem Wunsch vieler Bundesbürger: Die Petition des Hanfverbands, die die Legalisierung fordert, haben 2017 knapp 80 000 Menschen unterzeichnet, sie war damit die mit Abstand erfolgreichste öffentliche Petition des Jahres 2017.

"Das ist auch eine Generationenfrage", schätzt Lobbyist Wurth.

Datum: 
Montag, 28. Januar 2019
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben