Protest für die Legalisierung von Marihuana

Die Frankfurter Rundschau berichtet über den GMM vom 02. Mai und weist auf die bevorstehenden Termine hin, merkwürdigerweise ohne den GMM am 09. Mai in Frankfurt zu erwähnen. Dabei wird auch der DHV und die Ortsgruppe Rhein-Neckar erwähnt.

Wir haben Demo-Schilder, Banner und einen Lastwagen mit Lautsprechern», sagte ein Sprecher des Hanfverbandes Rhein-Neckar am Samstag. Die Polizei beschlagnahmte einen Karton essbare Hanfsamen, die eigentlich am Rathaus Stuttgart verteilt werden sollten. Man prüfe, ob ein Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz vorliege, sagte ein Polizeisprecher.

[...]

Deutschlandweit machten laut Hanfverband im vergangenen Jahr mehr als 4000 Menschen beim «Global Marijuana March» mit, eine der größten Demos gab es demnach in Ulm.

Der Artikel erschien identisch in der Frankfurter Neuen Presse, den Ruhrnachrichten, der Badischen Zeitung, und auf stimme.de. Er wurde laut Google auf insgesamt 68 (!!!) Websiten online veröffentlicht, meist Regionalzeitungen.

Datum: 
Samstag, 2. Mai 2015
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben