Plädoyer für Hanf-Freigabe bei Linkenveranstaltung

Die Bochumer DHV-Ortsgruppe hat zusammen mit DIE LINKE in Herne eine Diskussionsveranstaltung zu Cannabis veranstaltet, bei der auch der Drogenpolitische Sprecher der LINKEN im Bundestag, Niema Movassat, zugegen war und sich für die Freigabe von Cannabis als Genussmittel für Erwachsene aussprach.

Ein Referent der Veranstaltung der Linken in Herne war Paul Babusch vom Bochumer Ortsverein des Deutschen Hanfverbandes. Er bemängelte, dass Konsumenten von Hanf kriminalisiert würden und der Schwarzmarkt in Deutschland groß sei.

 

Datum: 
Sonntag, 26. Januar 2020
Medium: 
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben