Neuer Laden am Böllberger Weg verkauft Produkte aus Hanf

Andreas Knop ist Inhaber der "Hanf Box" in Halle an der Saale und sprach mit der Mitteldeutschen Zeitung über CBD und seine Mitarbeit in der Ortsgruppe des DHV.

Laut dem Deutschen Hanfverband, von dem es auch in Halle eine Regionalgruppe gibt, können jedoch der berauschende THC-Gehalt und der CBD-Anteil in der Hanfpflanze voneinander getrennt werden.

Besitzer Mitglied im Deutschen Hanfverband und Cannabis Social Club

Lampen, Lüfter und sogenannte Anbau-Boxen bietet er über die Plattform an. Nachdem jedoch immer mehr Kunden wissen wollten, wie die Produkte genau aussehen, entschied er sich, einen eigenen Laden mit den Hanfprodukten zu eröffnen. Außerdem ist er in dem Ableger des Deutschen Hanfverbands und in dem neu gegründeten Cannabis Social Club aktiv.

Über diese Arbeit ist er auch mit der halleschen Drogenberatungsstelle Drobs vernetzt. „Unser Ziel ist es, das Stigma, das Cannabis anhaftet, aufzuheben“, sagt Knop.

Datum: 
Donnerstag, 1. August 2019
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben