Mehrheit der Berliner für Cannabis-Modellprojekt in Kreuzberg

Das Online-Magazin "Finanznachrichten.de" hat unsere Pressemitteilung zur DHV-Umfrage weitegehend übernommen. Demnach spricht sich eine Mehrheit der Berliner für ein Modellprojekt zur regulierten Abgabe von Cannabis in der Hauptstadt aus.

Laut einer repräsentativen Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des "Deutschen Hanfverbands" sind 58 Prozent der Berliner dafür, das Vorhaben zu genehmigen. Anfang Oktober hatte das Bundesinstitut für Arzneimittel (BfArM) den Antrag des Bezirks auf Einrichtung von Cannabis-Fachgeschäften am Görlitzer Park noch abgelehnt.

Datum: 
Mittwoch, 25. November 2015

Neuen Kommentar schreiben