Landesweite Demonstrationen für Legalisierung von Cannabis

Auch in überregionalen Medien wie dem Focus findet der Global Marijuana March Resonanz.

Ein „Global Marijuana March“ findet den Veranstaltern zufolge in Stuttgart, Heidelberg, Konstanz, Tübingen, Ulm und Freiburg statt. Insgesamt sind mehr als 1000 Teilnehmer angemeldet, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Allein in Stuttgart waren es demnach 500 Menschen. Der Deutsche Hanfverband ruft jährlich bundesweit zu der Aktion auf. Deutschlandweit nehmen 30 Städte teil. Ein neues Gesetz erlaubt es Ärzten seit März, Cannabis-Medikamente zu verschreiben - wenn alle übrigen Behandlungswege als ausgeschöpft gelten. Das ist allerdings umstritten.

Datum: 
Freitag, 5. Mai 2017
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben