Klappts mit der "Voll­dampf"-Lega­li­sie­rung?

Legal Tribune Online berichtet von der ICBC und beleuchtet die verschiedenen Positionen der Ampelparteien. Im Hinblick auf die Debatte Fachgeschäfte vs. Apotheken wird auch die Position des DHV zitiert. 

Noch nicht abschließend beraten, so hieß es unisono, habe man die Frage, ob es künftig in den lizensierten Shops oder Apotheken nur Cannabis geben wird, das eine bestimmte THC-Obergrenze nicht überschreitet. Der Hanfverband hatte sich kürzlich auch im Hinblick auf das Ziel, den Cannabis-Schwarzmarkt auszutrocknen, dagegen ausgesprochen. Wie sich die Ampel entscheiden wird, ist offen. Auch welche Cannabis-Produkte künftig erhältlich sein sollen, ist noch unklar.

Datum: 
Mittwoch, 20. Juli 2022

Neuen Kommentar hinzufügen