Holländische Kaffee-Marke macht den Kiffer-Test

Eine holländische Kaffeemarke hat einen Werbespot veröffentlicht, in dem Probanden vor dem Kaffee ein paar kräftige Züge an einem Joint nehmen. Die Beurteilungen der Kaffeesorten fallen entsprechend etwas anders aus, als es normalerweise der Fall wäre.

Mit dem unkonventionellen Spot hat die Marke Moyee auf jeden Fall viel Aufmerksamkeit erzielt. Das Magazin Werben & Verkaufen erinnert in diesem Zusammenhang an die DHV Hanf-Spots, die vor wenigen Monaten in den Kinos liefen:

Während Kaffee der Deutschen liebstes Getränk ist, erlebt Cannabis hierzulande mit etwa zwei bis vier Millionen Konsumenten offenbar einen Boom. Davon zeugt nicht zuletzt die Kampagne des Deutschen Hanfverbandes, die sich für eine Legalisierung der sogenannten "weichen" Droge einsetzt. Bei so viel Beliebtheit ist es dann ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis die Werbung die beiden Genussmittel für sich entdeckt.

Datum: 
Dienstag, 7. April 2015
Medium: 
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben