Hanffreunde sind jetzt ein Verein

Die Lokalzeitung Westfälische Nachrichten berichtet über die Hanffreunde Münster, offizielle Ortsgruppe des DHV, welche seit neuestem ein eingetragener Verein sind. Infolge des erfolgreichen Bürgerantrags für ein Cannabis-Modellprojekt in Münster, entschieden sich die Hanffreunde für die Vereinsgründung um ihre Struktur und Rechtsfähigkeit zu stärken.

Sie ist nach eigener Darstellung bundesweit die erste Ortsgruppe des Deutschen Hanfverbandes (DHV), die sich als eingetragener Verein konstituiert hat.

[...]

Mit zahlreichen Aktionen wie Unterschriftensammlungen, Infoständen, Exkursionen, einem erfolgreichem Vorschlag im Bürgerhaushalt, hatten die Hanffreunde Münster Grüne, Linke, SPD, FDP, ÖDP/Piraten und UWG gewonnen, um das Modellprojekt zu unterstützen – gegen die Stimmen von CDU und AFD, heißt es in der Mitteilung. Die von der Stadt Münster organisierte Fachkonferenz hierzu soll am 13. Dezember stattfinden.

Datum: 
Samstag, 1. Oktober 2016
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben