Hanf-Demo: Mega-Verkehrschaos in der Stadt

Auch in Österreich wurde anlässlich des GMM 2017 demonstriert. Aus Wien berichtet oe24.at folgendes:

Das diesjährige Motto des Events lautete: „Legalisierung macht Sinn.“

Heute führte den dritten Samstag in Folge ein Event am Ring 
zu Zugangs­beschränkungen in der City: Zum zehnten Mal fand ab 12 Uhr der Hanfwandertag statt.

Tausende Menschen gingen für die Legalisierung von Cannabis auf die Straße. Im Mittelpunkt stand der verstärkte medizinische Einsatz des Hanfes sowie die Entkriminalisierung der Konsumenten.

Die Wanderung durch Wien ist mit jährlich mehr als 2.000 Teilnehmern zur größten Kundgebung des Global Cannabis March gewachsen. Auch dieses Jahr war der Andrang wieder groß und führte wie erwartet zu einem Mega-Verkehrschaos in der Innenstadt.

Datum: 
Samstag, 6. Mai 2017
Medium: 
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben