Hanf-Anbau auf fast 400 Hektar

Wie die Schweriner Volkszeitung berichtet, gibt es 46 Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Auch der DHV wirde erwähnt.

Hanf, aus dem Marihuana beziehungsweise Haschisch gewonnen werden kann, wird als Nutzhanf mit geringerm Wirkstoffgehalt nach Angaben des Deutschen Hanfverbandes seit 1996 in Deutschland wieder legal angebaut. Die Anbauflächen wachsen kontinuierlich, wie es auf der Internetseite des Verbandes heißt.

Datum: 
Mittwoch, 19. September 2018

Neuen Kommentar schreiben