Es ist noch viel zu früh, Cannabis zu legalisieren

Die Krautreporter haben sich in einer Reportage mit dem Thema Legalisierung in Deutschland befasst und haben dazu auch die Experteneinschätzung unseres Geschäftsführers Georg Wurth eingeholt.

„Ich tippe auf die übernächste Legislaturperiode“, Georg Wurth, Geschäftsführer des Berliner Hanfverbands

Wurth ist optimistisch, was die allgemeine Legalisierung von Cannabis angeht. Bereits in der nächsten Legislaturperiode könnte es Modellprojekte geben, in den denen wissenschaftlich untersucht wird, was passiert, wenn zum Beispiel 1000 Menschen einen legalen Zugang zu Cannabis als Genussmittel erhalten.

 

Datum: 
Donnerstag, 22. Juni 2017
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben