„Ein Päckchen Gras, bitte!“

Angesichts der vollständigen Legalisierung von Cannabis als Genussmittel im US-Staat Kalifornien sprach die Redaktion der RTL 2 News für die Nachrichten auch mit unserem Geschäftsführer Georg Wurth und seine Einschätzung über die mögliche internationale Signalwirkung.

Trotzdem hoffen Hanf-Fans weltweit dank Kalifornien auf einen neuen Schub – auch in Deutschland. Und Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband macht da durchaus Mut: „Wenn die Legalisierung weiter um sich greift international, dann könnte es auch in Deutschland bald soweit sein. Etwa 40 Prozent der Bundestagsabgeordneten sind für die Legalisierung, da fehlen nur noch zehn.“

 

Im verlinkten Video könnt ihr euch den kompletten Nachrichtenbeitrag anschauen.

Datum: 
Dienstag, 2. Januar 2018
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben