Deutsche Drogenpolitik - Cannabis vom Arzt wird legal

Die Neue Zürcher Zeitung berichtete über die kürzliche Verabschiedung eines Gesetzes durch den Deutschen Bundestag, infolge dessen für Schwerkranke Cannabis erleichtert zugänglich wird. Die Krankenversicherung wird diese zukünftig auch in Deutschland produzierte Medizin bezahlen, abgesehen von begründeten Ausnahmefällen. Der Artikel beinhaltet eine knappe Beurteilung des Beschlusses durch den Deutschen Hanfverband.

Der Deutsche Hanfverband hatte gefordert, der Eigenanbau müsse für Schwerkranke erlaubt werden. Dem ist das Gesetz nicht gefolgt. Deshalb wird es eine Weile dauern, bis der durch die Cannabis-Agentur geplante Anbau in Gang gekommen ist.

Datum: 
Donnerstag, 19. Januar 2017

Neuen Kommentar schreiben