Demo für Legalisierung von Cannabis

Die Allgemeine Zeitung aus Mainz über die Demonstration zum Global Marijuana March 2017 und die zu erwartenden Umleitungen in der Innenstadt.

„Legalisierung macht Sinn“ lautet das Motto des zweiten „Global Marijuana March (GMM)“, der am Samstag durch die Stadt ziehen wird. Bei der ersten Demonstration im vergangenen Jahr waren laut Veranstalter etwa 400 Teilnehmer dabei, die sich für die Legalisierung von Cannabis einsetzen wollen.

Der diesjährige „Global Marijuana March“ startet am kommenden Samstag, 6. Mai, um 14 Uhr am Bahnhofplatz. Während der Demonstration soll es eine Zwischen- und Abschlusskundgebung geben, bei denen Redner verschiedener Parteien zu Wort kommen sollen.

Zeitgleich gebe es deutschlandweit etwa 30 Demonstrationen und Kundgebungen für die Legalisierung von Cannabis, so der Veranstalter, der Mainzer „Cannabis Initiative e.V.“ Dabei seien Großstädte wie Berlin, Hamburg, Frankfurt oder Köln vertreten, aber auch in kleineren Städten wie etwa Heidelberg, Passau oder Erlangen würden sich Demonstranten auf den Weg machen.

 

Datum: 
Freitag, 5. Mai 2017

Neuen Kommentar schreiben