Cannabis-Projekt in Münster

Die Hanffreunde Münster - regionale Ortsgruppe des DHV - hat mit ihrer Petition für ein kommunales Modellprojekt einen großen Erfolg errungen: Der Stadtrat stimmte für den aktuellen Antrag, ein solches Projekt zu prüfen.

Kann man in Münster bald regulär Cannabis kaufen? Wenn es nach der Mehrheit im Stadtrat geht, soll ein wissenschaftlich gestütztes Modellprojekt diese Frage klären. Gegen den Rat der Verwaltung und die Stimmen der CDU wurde damit ein Bürgerantrag durchgewinkt, den der Verein „Hanffreunde“ gestellt hatte.

[...]

Und es (das BfArM, Anmerkung der Redaktion) hat der Stadt Münster signalisier, dass es keinen anderen Kurs nehmen werde.

Doch die Hanffreunde setzen auf eine Aufweichung der Anti-Cannabis-Front. Länder wie die Niederlande und Tschechien, aber auch etliche US-Bundesstaaten erlauben bereits kontrollierten Cannabis-Verkauf.

Datum: 
Donnerstag, 17. September 2015

Neuen Kommentar schreiben