CANNABIS - IQ

Radio Q in Münster berichtete über das vom Bundestag einstimmig beschlossenes Gesetz zur Änderung des BtMG. Der Zugang zu Cannabis  als Medizin erleichtert wird mit diesem Gesetz erleichtert und für Schwerkranke soll es eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse geben. Dazu wurde Micha Greif, der Vorsitzende der Hanffreunde Münster e.V., eine offizielle DHV-Ortsgruppe, befragt. In dem Artikel kann der eingebettete Audiobeitrag "Cannabis als Medizin" nachgehört werden.

Das Gesetz würde vor allem dazu dienen den bürokratischen Aufwand zu verringern der bislang noch nötig ist, um Cannabis vom Arzt verschrieben zu bekommen sagt der Vorstand der Hanffreunde Münster e.V. Micha Greif im Radio Q-Interview.

Datum: 
Donnerstag, 19. Januar 2017
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben