Wissenschaft zu Drogenpolitik und anderen Drogen

Wien: ICACO 2017 - International Cannabis Conference

Dienstag, 5. September 2017 - 10:00 bis Donnerstag, 7. September 2017 - 18:00

Die ICACO Konferenz 2017 (ICACO Experience) ist die interdisziplinäre Fachkonferenz der weltweit führenden Persönlichkeiten und Unternehmen der globalen legalen Cannabis Industrie sowie ExpertInnen aus den Bereichen: Landwirtschaft, Cannabis-Genetik,Industrie Hanf, Medizinisches Cannabis, sowie Investment / Entrepreneurship. Gemeinsam diskutieren wir in Wien 2 Tage lang die neuesten Forschungsergebnisse und unsere ExpertInnen teilen Ihr enormes Fachwissen mit den TeilnehmerInnen um die Forschung und Regulierung des legalen Cannabis-Markets gemeinsam voranzutreiben. Weiterlesen $uuml;ber: Wien: ICACO 2017 - International Cannabis Conference

Ort: 
Austria Center Vienna (ACV)Bruno-Kreisky-Platz 1 1220, Wien

Der Alternative Drogen- und Suchtbericht 2017 ist erschienen

  • Veröffentlicht am: 1. Juni 2017 - 18:46
  • Von: Michael Knodt

Am Dienstag wurde der diesjährige Alternative Drogen- und Suchtbericht 2017 (ADSB) des Herausgebers akzept.ev. im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Der insgesamt vierte Jahresbericht gibt "wissenschaftlich fundierte, Jugend- und Verbraucherschutz orientierte Antworten auf auf aktuelle Herausforderungen der Drogenpolitik der Bundesregierung." Weiterlesen $uuml;ber: Der Alternative Drogen- und Suchtbericht 2017 ist erschienen

Ungerechtigkeit im Führerscheinrecht - deine Geschichte ist gefragt

  • Veröffentlicht am: 24. Mai 2017 - 17:36
  • Von: Florian Rister

Die unverhältnismäßig harte Verfolgung von Cannabiskonsumenten im Straßenverkehr, zum Teil sogar wegen nicht wirksamer Restmengen von THC oder seinen Abbauprodukten im Blut, ist uns als DHV seit Jahren ein Dorn im Auge. Um exemplarische Fälle zur Weiterleitung an Politiker und Presse sowie einen verwertbaren Datensatz zu diesem Thema zu erhalten, führen wir jetzt eine Umfrage durch. Weiterlesen $uuml;ber: Ungerechtigkeit im Führerscheinrecht - deine Geschichte ist gefragt

München: 18.Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 8:00 bis Samstag, 1. Juli 2017 - 18:00

Auf dem 18. Interdisziplinären Kongress für Suchtmedizin vom 29. Juni bis 1. Juli 2017 wird über Neuigkeiten in der Diagnostik und Therapie der verschiedenen Suchtkrankheiten zu diskutiert werden. Spielsucht, Mediensucht in Kindheit und Jugend, Alkoholkrankheit, Opioidabhängigkeit, Crystalkonsum und Essstörungen bilden Schwerpunkte des diesjährigen Kongresses unter besonderer Berücksichtigung möglicher Folgekrankheiten.

Zwei Pannels beschäftigen sich auch mit Cannabisabhängigkeit

Am 30.6.: Weiterlesen $uuml;ber: München: 18.Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin

Ort: 
Holiday Inn Munich – City Centre Hochstraße 3 81669 München

Henningsdorf: 5. Symposium Doppeldiagnose und Frühjahrstagung der Deutschen Fachgesellschaft Psychose und Sucht

Freitag, 12. Mai 2017 - 9:30 bis 18:30

Die Deutsche Fachgesellschaft für Psychose und Sucht lädt ein zum 5. Symposium "Doppeldiagnose und Frühjahrstagung". Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird das Thema Cannabis sein. Die Deutsche Fachgesellschaft hat zur Diskussion eingeladen.  Um Anmeldung wird gebeten! Anmeldung/Rückmeldung
möglich über das Sekretariat  bei Anne Schmidtsdorf, Telefon: 03302 545-4211, Telefax:  03302 545-4217, E-Mail: psychiatrie@oberhavel-kliniken.de Weiterlesen $uuml;ber: Henningsdorf: 5. Symposium Doppeldiagnose und Frühjahrstagung der Deutschen Fachgesellschaft Psychose und Sucht

Ort: 
Klinik Hennigsdorf, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Universitätsmedizin Berlin Marwitzer Straße 91, 16761 Hennigsdorf

Hamburger Drogenkongress verabschiedet Resolution

  • Veröffentlicht am: 24. Oktober 2016 - 15:03
  • Von: Georg Wurth
Kongress Hamburg 2016, Publikum

Der Kongress der AG DroPo in Hamburg am 21./22. Oktober war ein voller Erfolg. Mit über 200 Teilnehmern, einem tollen Programm, hochkarätigen Referenten, guter Organisation und guter Stimmung war das einer der wichtigsten drogenpolitischen Termine des Jahres. Weiterlesen $uuml;ber: Hamburger Drogenkongress verabschiedet Resolution

"Schluss mit KRIMInalisierung" - Cannabis-Konferenz in Hamburg am 21./22. Oktober

  • Veröffentlicht am: 10. Oktober 2016 - 15:43
  • Von: DHV-Team

Zwei große Konferenzen rund um Cannabis hat das Jahr noch zu bieten. Am 03. und 04. November findet in Berlin der Kongress des akzept e.V. statt, bei dem der DHV ein eigenes Cannabissymposium anbieten wird. Den Anfang macht aber die AG Dropo in Hamburg, ebenfalls mit einem umfangreichen Programm, an dem der DHV beteiligt ist. Jeder kann sich für diese beiden Konferenzen anmelden, Neues erfahren und interessante Referenten kennenlernen. Weiterlesen $uuml;ber: "Schluss mit KRIMInalisierung" - Cannabis-Konferenz in Hamburg am 21./22. Oktober

Kongress: Entheo-Science

Samstag, 3. September 2016 - 0:00 bis Sonntag, 4. September 2016 - 0:00

Der Entheo Science Kongress bietet mit mehr als 30 Vorträgen und Workshops einen umfassemden Einblick in die Welt der Entheogene. Psychedelische Subkultur und die neuesten Erkenntnisse aus Neurowissenschaften, Suchtforschung und positiver Psychologie werden miteinander verbunden, Möglichkeiten der freien, legalen Gestaltung unserer Bewusstseinszustände beleuchtet und Perspektiven für einen aufgeklärten Umgang mit bewusstseinsverändernden Substanzen diskutiert. Weiterlesen $uuml;ber: Kongress: Entheo-Science

Ort: 
Essentis bio-seminarhotel Weiskopffstraße 16/17 12459 Berlin

Alternativer Drogen-und Suchtbericht 2016 in Berlin veröffentlicht

  • Veröffentlicht am: 7. Juni 2016 - 13:58
  • Von: Jochen Eichelmann

Kurz vor der Veröffentlichung des offiziellen Drogen-und Suchtberichts der Bundesregierung am 9.6.2016 wurde in Berlin der 3. Alternative Drogen- und Suchtbericht vorgestellt. Herausgeber des Berichts sind akzept e.V., die Deutsche AIDS-Hilfe und der JES e.V. Der Bericht ist eine Zusammenstellung von Essays unterschiedlichster Fachleute, die ein Gegengewicht zur alljährlichen Veröffentlichung der Bundesregierung schaffen möchten. Weiterlesen $uuml;ber: Alternativer Drogen-und Suchtbericht 2016 in Berlin veröffentlicht

Cannabiskontrollgesetz: Experten bei der Anhörung im Gesundheitsausschuss mehrheitlich für Veränderungen

  • Veröffentlicht am: 18. März 2016 - 13:40
  • Von: MarianaPinzon

Die parlamentarischen Mühlen mahlen bekanntlich langsam. Am 16. März 2016 wurde im Gesundheitsausschuss eine Anhörung zum Gesetzesentwurf eines Cannabiskontrollgesetzes (CannKG) durchgeführt, den die Grünen vor fast genau einem Jahr, am 20. März 2015, in den Bundestag eingebracht haben. Hier eine Zusammenfassung der verschiedenen Stellungnahmen. Weiterlesen $uuml;ber: Cannabiskontrollgesetz: Experten bei der Anhörung im Gesundheitsausschuss mehrheitlich für Veränderungen

Seiten