Stimmen für die Legalisierung

Erfurt: Offenes Treffen der DHV-Ortsgruppe

Mittwoch, 18. Juli 2018 - 19:00 bis 21:00

Die Ortsgruppe Erfurt trifft sich alle zwei Wochen zur Besprechung zukünftiger Aktionen für die Legalisierung von

Cannabis. Engagierte und motivierte Mitstreiter sind herzlich willkommen!

Im DHV-Forum  und dem Facebook-Event findet ihr weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Ihr seid herzlich eingeladen. Weiterlesen $uuml;ber: Erfurt: Offenes Treffen der DHV-Ortsgruppe

Ort: 
Erfurt: Don Giovanni, direkt am Hauptbahnhof Erfurt

DHV vor Ort: Podiumsdiskussion der Jungen Union in Rosenheim

  • Veröffentlicht am: 16. Juli 2018 - 14:28
  • Von: Sascha Waterkotte
Der Sprecher des DHV in München, Micha Greif, bei der Podiumsdiskussion in Rosenheim. Bild: Roman Meyer

Kürzlich erreichte uns eine Anfrage der Jungen Union aus dem bayrischen Rosenheim, die den Deutschen Hanfverband zu einer Podiumsdiskussion einlud. Micha Greif, der Sprecher des Hanfverbands München, war als Experte geladen und diskutierte für den Hanfverband mit. In diesem Veranstaltungsbericht schildern die Mitglieder des Hanfverbands München ihre Eindrücke. Weiterlesen $uuml;ber: DHV vor Ort: Podiumsdiskussion der Jungen Union in Rosenheim

Junge Union greift kontroverse Diskussion auf - Cannabis Legalisieren?

10.07.2018

Vor ein paar Wochen sprach uns die Junge Union Rosenheim wegen der Teilnahme an einer Diskussionsrunde zum Thema Cannabislegalisierung an. Wir haben mit Micha Greif, den Sprecher des Hanfverbands München, einen erfahrenen Vertreter zur Veranstaltung entsenden können, der von Rosenheim24.de zitiert wurde. Weiterlesen $uuml;ber: Junge Union greift kontroverse Diskussion auf - Cannabis Legalisieren?

Wirtschaftsfaktor Cannabis: Das Milliardengeschäft mit Gras

03.07.2018

Web.de sprach mit Prof. Dr. Haucap, der momentan für den DHV eine große Studie über mögliche Steuereinnahmen und Einsparungen im Falle einer Cannabislegalisierung in Deutschland erstellt. Auch der Deutsche Hanfverband und die große Cannabispetition 2017 finden Einzug in die Berichterstattung.

Auch eine Ausweitung der Legalisierung ist denkbar: Bis Ende 2017 unterzeichneten rund 80.000 Menschen eine Bundestagspetition des Deutschen Hanfverbandes für eine Freigabe. Am vergangenen Mittwoch fand eine öffentliche Experten-Anhörung über den Umgang mit Cannabis statt.

Seiten