Regierung, Offizielle und Parlamente

Polizeiliche Kriminalstatistik: Zahl der Cannabisdelikte 2017 auf historischem Rekordhoch

  • Veröffentlicht am: 17. Mai 2018 - 19:39
  • Von: Michael Knodt
Cover & Zahlen - Quelle: Dl-de/ PKS Bundeskriminalamt, 2013, 2014, 2016, 2017 / by-2-0

Vergangene Woche stellten das Bundeskriminalamt und die Drogenbeauftragte Marlene Mortler die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2017 vor. Das Papier belegt, dass die repressiven Maßnahmen gegen Cannabiskonsumenten 2017 einen neuen Negativrekord erreicht haben. Noch nie gab es so viele Strafverfahren gegen Cannabiskonsumenten in Deutschland wie im Jahr 2017! Weiterlesen $uuml;ber: Polizeiliche Kriminalstatistik: Zahl der Cannabisdelikte 2017 auf historischem Rekordhoch

Mortler für Bußen und Beratung statt Strafverfolgung bei Eigenbedarf

  • Veröffentlicht am: 16. Mai 2018 - 17:32
  • Von: Michael Knodt
Foto von Henning Schacht; CC BY-SA 3.0 de http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marlene_Mortler_2012.jpg

Marlene Mortler überraschte gestern gegenüber der Süddeutschen Zeitung mit einer unerwarteten Äußerung zur Entkriminalisierung von Cannabis. Zwar gelten Geringe Mengen Cannabis für den Eigenbedarf in Deutschland offiziell schon längst als entkriminalisiert, doch der Alltag sieht anders aus. Weiterlesen $uuml;ber: Mortler für Bußen und Beratung statt Strafverfolgung bei Eigenbedarf

Dr. Kirsten Kappert-Gonther: Die Grünen und Cannabis (Video)

  • Veröffentlicht am: 22. April 2018 - 18:52
  • Von: Georg Wurth

Georg Wurth im Gespräch mit Kirsten Kappert-Gonther, der drogenpolitischen Sprecherin der Grünen im Bundestag. Kappert-Gonther hatte am 22.02.2018 im Parlament für das Cannabiskontrollgesetz der Grünen geworben. Nun stellt sich Kappert-Gonther persönlich unseren Zuschauern vor. Es geht aber auch um das Modellprojekt in Bremen, ambivalentes Verhalten der SPD und weitere Schritte der Grünen, falls eine Abstimmung scheitern sollte. Weiterlesen $uuml;ber: Dr. Kirsten Kappert-Gonther: Die Grünen und Cannabis (Video)

Mortler, Spahn & Cannabis | DHV-Video-News #157

  • Veröffentlicht am: 16. März 2018 - 16:23
  • Von: Georg Wurth

• Marlene Mortler bleibt Drogenbeauftragte
• Jens Spahn wird Gesundheitsminister
• Bezirksvertretung Köln Innenstadt beschließt erneut Modellprojekt
• Ein Jahr Cannabis-Medizin-Gesetz
• Sächsische Ärztekammer verhindert Cannabis-Verschreibung
• Praxisleitlinie der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin
• Umfrage: Breite Zustimmung für Medizinalhanf

  Weiterlesen $uuml;ber: Mortler, Spahn & Cannabis | DHV-Video-News #157

Erst Cannabis auf Rezept - dann freies Kiffen für alle? So steht es um die Legalisierung

22.02.2018

Auch in Bayern war die gestrige Bundestagssitzung zu Cannabis ein Thema. infranken.de nutzt hierzu die DPA-Meldung, in der auch der Deutschen Hanfverband erwähnt wird.

Der Deutscher Hanfverband hofft darauf, dass die Ablehnung von Cannabis für den Freizeitkonsum und einer Entkriminalisierung der Konsumenten weiter bröckelt. "Man wird feststellen, dass es nicht so ist, dass jeder, der Cannabis konsumiert, in der Gosse landet", sagt Geschäftsführer Georg Wurth.

Hersteller für Cannabis-Anbau stehen in Startlöchern

22.02.2018

Anlässlich der heutigen Bundestagsdebatte warf der Berchtesgardener Anzeiger einen Blick auf die Bestrebungen von Unternehmen, die künftig in Deutschland Medizinalhanf anbauen wollen. Auch DHV-Geschäftsführer Georg Wurth kommt hier zu Wort.

Der Deutscher Hanfverband hofft darauf, dass die Ablehnung von Cannabis für den Freizeitkonsum und einer Entkriminalisierung der Konsumenten weiter bröckelt. «Man wird feststellen, dass es nicht so ist, dass jeder, der Cannabis konsumiert, in der Gosse landet», sagt Geschäftsführer Georg Wurth.

Seiten