Mitmachen!

Studie des Hanfverbands: Legalisierung von Cannabis würde jährlich Milliarden einbringen

16.11.2018

infranken.de greift unsere Pressemitteilung zur  auf der "Cannabis Normal!" präsentierte Cannabis-Studie von Prof. Dr. Haucap komplett auf.

Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Justus Haucap von der Universität Düsseldorf stellte auf der "Cannabis Normal!", der Legalisierungskonferenz des Deutschen Hanfverbands, die erwartete Studiezu den Kosten des Cannabisverbots in Deutschland vor. Im Fall einer Legalisierung von Cannabis würden jährlich über 2,66 Milliarden Euro in die Staatskassen fließen.

Legales Kiffen könnte Deutschland 2,6 Milliarden Euro einbringen

17.11.2018

Noizz.de über die auf der "Cannabis Normal!" präsentierte Cannabis-Studie von Prof. Dr. Haucap.

Das zeigt eine neue Cannabis-Studie des Deutschen Hanfverbands.

Das die Legalisierung von Gras der deutschen Staatskasse ein ganz schönes Sümmchen einbringen könnte, wissen wir nicht erst seit gestern. Dass es sich bei den Einnahmen aber um mehr als 2,6 Milliarden Euro handeln würde, sollte auch den letzten Kritiker von den wirtschaftlichen Vorteilen einer Legalisierung überzeugen ...

Cannabis-Legalisierung bringt 2,7 Milliarden Euro jährlich

16.11.2018

In der Süddeutschen Zeitung wird über die auf der "Cannabis Normal!" präsentierte Cannabis-Studie von Prof. Dr. Haucap berichtet. Auch die neuen Zahlen unserer Infratest-Dimap Umfrage sind Thema des Artikels.

Die Legalisierung von Cannabis in Deutschland würde jährlich etwa 2,7 Milliarden Euro für den Staatshaushalt bringen. Das geht aus einer Berechnung hervor, die der Wettbewerbsökonom Justus Haucap für den Hanfverband erstellt hat.

"Das Verbot von Cannabis hat ein mieses Preis-Leistungsverhältnis"

Legales Cannabis würde Deutschland Milliarden einbringen

16.11.2018

Vice berichtet über die auf der "Cannabis Normal!" präsentierte Cannabis-Studie von Prof. Dr. Haucap.

Der deutsche Hanfverband hat die Studie in Auftrag gegeben, durchgeführt wurde sie von einem Team um den Wirtschaftswissenschaftler Justus Haucap. Der Hanfverband ist eine Lobbyorganisation, die sich für die Legalisierung von Cannabis einsetzt. Natürlich kommt es ihr da gelegen, wenn die eigene Studie ergibt, dass dem Fiskus jedes Jahr 2,66 Milliarden Euro entgehen. Aber Befangenheit kann man der Untersuchung nicht vorwerfen.

Mönchengladbach: Stammtisch der DHV Ortsgruppe Mönchengladbach in Gründung

Montag, 19. November 2018 - 18:00

In Mönchengladbach treffen sich erneut Legalisierungsbefürworter in Sachen Cannabis. Es herrscht kein Verzehrzwang und die Küche bleibt kalt. Getränke können zum Selbstkostenpreis erworben werden. Ansonsten darf jeder auch eigene Getränke mitbringen, um den Durst zu löschen.

Im Facebook-Event findet ihr weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Weiterlesen $uuml;ber: Mönchengladbach: Stammtisch der DHV Ortsgruppe Mönchengladbach in Gründung

Ort: 
Mönchengladbach: Alge Restaurant, Waldhausener Straße 86a

Wien: International Cannabis Policy Conference

Freitag, 7. Dezember 2018 - 21:30 bis Sonntag, 9. Dezember 2018 - 19:30

Die UNOCD - UN Commission of Narcotic Drugs - tagt vom 5. bis 7. Dezember in Wien und erhält dabei die finalen Empfehlungen der World Health Organization (WHO) zu Cannabidiol und Cannabis allgemein. Die International Cannabis Policy Conference an den folgenden beiden Tagen ist die letzte Möglichkeit für NGOs, Wissenschaftler und Aktivisten hierzu noch inhaltlichen Input zu liefern und Einfluss auf diese wichtige Debatte zu nehmen. Mit dem DHV Rabatt Code „DHV2018" können DHV-Fans 5% Rabatt auf die Tickets bekommen. Weiterlesen $uuml;ber: Wien: International Cannabis Policy Conference

Ort: 
Austria Center Vienna, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien, Österreich

Mary Jane Hanfmesse Berlin 2019

Freitag, 21. Juni 2019 - 11:00 bis Sonntag, 23. Juni 2019 - 18:00

Die Mary Jane Berlin startet in die vierte Runde – mit über 9000 m2 Hallenfläche und 5.000 m2 Außenfläche direkt an der Spree ist sie die größte deutsche Hanfmesse. Über 250 internationale Aussteller und 25.000 Besucher werden von den Veranstaltern erwartet. Neben den vielfältigen Ständen von Unternehmen aus der ganzen Welt wird es auch Foodstände, informative Vorträge und exklusiven Zugang zum Badeschiff Berlin geben. Der DHV wird ebenfalls mit einem eigenen Infostand vertreten sein. Weiterlesen $uuml;ber: Mary Jane Hanfmesse Berlin 2019

Ort: 
Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

Seiten