Legalisierte Länder

Kommt die Cannabis-Legalisierung?

28.07.2019

Zur Klärung, wann die Legalisierung in Deutschland kommt, widmet sich die FAZ mit einer internationalen Betrachtung der rechtlichen Situation in anderen Ländern.

Was diese Illegalität konkret bedeutet, unterscheidet sich aber stark, in Deutschland beispielsweise auch nach Bundesland. Während die meisten Länder nach einer Erhebung des deutschen Hanfverbands ab einer sichergestellten Menge von 6 Gramm oder weniger von der Strafverfolgung absehen, können in Berlin bis zu 15 Gramm straffrei bleiben.

US-Bundesstaat Illinois legalisiert Cannabis

  • Veröffentlicht am: 3. Juni 2019 - 16:48
  • Von: Georg Wurth

Am 31. Mai verabschiedete das House of Representatives in Illinois ein Gesetz zur Legalisierung von Cannabis als Genussmittel. Der Senat hatte bereits zugestimmt und Governor Pritzker hat angekündigt, das Gesetz zu unterschreiben. Damit ist nach dem winzigen US-Territorium Guam endlich der erste große Schritt im Jahr 2019 Richtung Legalisierung von Cannabis getan! Die "Legalisierte Weltbevölkerung" wächst auf 129,5 Millionen Menschen. Weiterlesen $uuml;ber: US-Bundesstaat Illinois legalisiert Cannabis

Kanada, Saint John: World Cannabis Congress

Sonntag, 16. Juni 2019 - 0:01 bis Dienstag, 18. Juni 2019 - 23:59

Kanada hat sich - nicht zuletzt durch die Legalisierung als Genussmittel - zum Zentrum der weltweiten Cannabisindustrie entwickelt. Das zweite Jahr in Folge bietet jetzt der World Cannabis Congress in Saint John an der Ostküste ein exklusives Invite-Only Event für internationale Cannabis Unternehmer, Influencer und Trendsetter. Florian Rister vom DHV wird live vor Ort in einem Fireside Chat zum Fortschritt bei medizinischem Cannabis in Deutschland sprechen. Weiterlesen $uuml;ber: Kanada, Saint John: World Cannabis Congress

Ort: 
Kanada, New Brunswick, Saint John

Luxemburg will Cannabis legalisieren

25.04.2019

Die DPA-Meldung über die Legalisierungspläne in Luxemburg und der darin auch thematisierte Global Marijuana March 2019 in Deutschland finden sich auch in der Berichterstattung der Ärztezeitung.

Nach Angaben des Deutschen Hanfverbandes sind zum weltweiten «Global Marijuana March 2019» Anfang Mai auch in rund 30 deutschen Städten Demos und Kundgebungen für die Legalisierung von Cannabis geplant. Es werde Aktionen von Hamburg bis München und von Düsseldorf bis Dresden geben, teilte der Verband in Berlin mit. 

Luxemburg legalisiert Cannabis

25.04.2019

Die DPA-Meldung über die Legalisierungspläne in Luxemburg und der darin auch thematisierte Global Marijuana March 2019 in Deutschland finden sich auch in der Berichterstattung bei infranken.de.

Nach Angaben des Deutschen Hanfverbandes sind zum weltweiten «Global Marijuana March 2019» Anfang Mai auch in rund 30 deutschen Städten Demos und Kundgebungen für die Legalisierung von Cannabis geplant. Es werde Aktionen von Hamburg bis München und von Düsseldorf bis Dresden geben, teilte der Verband in Berlin mit. 

Es riecht immer verdächtiger nach Cannabis - selbst in Deutschland

14.01.2019

Ulrich Reitz spricht in seiner Kolumne auf Focus Online nicht nur über dank Cannabis erträglich gestaltete Junggesellenabschiede mit 50, sondern auch über den Deutschen Hanfverband.

In Uruguay, was als die Schweiz Südamerikas gilt, sind sie da schon weiter: Dort wird der Stoff  schon seit fünf Jahren in Apotheken verkauft; und jede Privatperson darf bis zu sechs Pflanzen züchten. Das hat der Deutsche Hanfverband (gut, dass es so etwas gibt) vielleicht nicht ganz ohne Neid registriert.

Seiten