Internationales

Der Drogenkrieg auf den Philippinen eskaliert: Polizei und Todeschwadronen töten Tausende

  • Veröffentlicht am: 9. September 2016 - 14:37
  • Von: Michael Knodt
Rodrigo Duterte / Foto: Keith Kristoffer Bacongco from Davao, Philippines [CC BY 2.0 ] via Wikimedia Commons

Der philippinische Präsident Duterte hatte zum Amtsantritt angekündigt, mit harter Hand gegen Drogenhändler und -konsumenten vorzugehen. Der ehemalige Drogenpolizist hat sein Versprechen gehalten, denn gegen das, was sich gerade auf den Philippinen abspielt, mutet der Drogenkrieg in Mexiko geradezu harmlos an. Weiterlesen $uuml;ber: Der Drogenkrieg auf den Philippinen eskaliert: Polizei und Todeschwadronen töten Tausende

DEA stuft Cannabis nicht um: Kein medizinischer Nutzen

  • Veröffentlicht am: 12. August 2016 - 17:04
  • Von: Michael Knodt

Am Donnerstagmorgen hatte die US-amerikanische Drug Enforcement Agency (DEA) angekündigt, Cannabis nicht von „Schedule 1“, die illegale Substanzen ohne jeden medizinischen Nutzen umfasst, zu streichen. Trotzdem soll den Worten der Drogenverfolgungsbehörde zufolge das medizinische Potential von Cannabis zukünftig besser erforscht werden können. Weiterlesen $uuml;ber: DEA stuft Cannabis nicht um: Kein medizinischer Nutzen

Kanadisches Unternehmen liefert Cannabis für deutsche Apotheken

  • Veröffentlicht am: 28. Juli 2016 - 15:10
  • Von: Jochen Eichelmann

Das Unternehmen Canopy Growth Corporation meldet in einer Pressemitteilung, dass das getrocknete Cannabis seiner Tochterfirma Tweed für den Verkauf in deutschen Apotheken zugelassen wurde. Die Firma MedCann wird den Vertrieb übernehmen. Auf Nachfrage des DHV teilte Tweed mit, dass zwei Sorten Cannabisblüten, Argyle und Princeton, in Deutschland verkauft werden sollen. Die Lieferung sei bereits versandt und soll bald in Deutschland ankommen. Weiterlesen $uuml;ber: Kanadisches Unternehmen liefert Cannabis für deutsche Apotheken

Jamaika: Ganja-Kiosks für Touristen | DHV-Video-News #87

  • Veröffentlicht am: 8. Juli 2016 - 16:32
  • Von: Georg Wurth
Jamaika: Ganja-Kiosks für Touristen | DHV News #87

• Hessen: Landtag diskutiert Entkriminalisierung
• Arbeiterwohlfahrt (AWO) für Legalisierung
• Kanada: große Mehrheit für Legalisierung, Task Force gegründet
• Jamaika: Ganja-Kiosks für Touristen
• Guerilla-Growing in Mühldorf und Göttingen
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Jamaika: Ganja-Kiosks für Touristen | DHV-Video-News #87

Jamaika: Bezugsschein für medizinisches Cannabis am Flughafen

  • Veröffentlicht am: 7. Juli 2016 - 17:27
  • Von: Michael Knodt

Cannabis-Patienten aus dem Ausland sollen schon bald relativ unkompliziert die Möglichkeit erhalten, Medizinal-Hanfblüten aus dem medizinischen Cannabisprogramm des Landes zu erhalten. Regierungsplänen zufolge soll es an den beiden Internationalen Flughäfen bald Schalter geben, an denen Neuankömmlinge bereits im Terminal einen Bezugsschein für Jamaikanische Hanfapotheken erhalten können. Weiterlesen $uuml;ber: Jamaika: Bezugsschein für medizinisches Cannabis am Flughafen

Deutschlands Grower liegen weltweit auf Platz zwei

  • Veröffentlicht am: 1. Juli 2016 - 16:09
  • Von: Michael Knodt

Der Weltdrogenbericht hat wenig Neues zu bieten, nachdem sich reformwillige Positionen innerhalb der UNODC noch nicht durchsetzen konnten. Mit 183 Millionen ist die Zahl der Cannabis-Konsumenten weltweit insgesamt leicht angestiegen, Marokko ist immer noch der weltweit größte Hasch-Produzent und das meiste Gras wird nach wie vor in den USA angebaut. Weiterlesen $uuml;ber: Deutschlands Grower liegen weltweit auf Platz zwei

Colorado: Zahl jugendlicher Cannabiskonsumenten sinkt nach der Legalisierung

  • Veröffentlicht am: 24. Juni 2016 - 16:31
  • Von: Michael Knodt

In Colorado ist die Zahl der High School Schüler, die innerhalb der letzten 30 Tage Cannabis konsumiert haben, laut einer Mitteilung des dortigen Gesundheitsministeriums gesunken. 2011 traf das noch auf 22 Prozent der Schüler zu. 2015, zwei Jahre nach der Regulierung, lag diese Zahl nur noch bei 21,2 Prozent. Im Rest der Vereinigten Staaten ist die so genannte 30-Tage Prävalenz unter Jugendlichen hingegen leicht angestiegen und liegt nun bei 22 Prozent. Weiterlesen $uuml;ber: Colorado: Zahl jugendlicher Cannabiskonsumenten sinkt nach der Legalisierung

Colorado: Touristen dürfen mehr Cannabis erwerben

  • Veröffentlicht am: 20. Juni 2016 - 12:17
  • Von: Jochen Eichelmann

In Colorado macht es künftig beim Cannabiskauf keinen Unterschied mehr, ob Kunden im Bundesstaat wohnen oder sich nur als Touristen dort aufhalten. Zuvor war es nur Einwohnern von Colorado erlaubt bis zu einer Unze (knapp 30 Gramm) am Tag zu kaufen, während man als Tourist nur ein Viertel dieser Menge erwerben durfte. Die neue Regelung verzichtet nun komplett auf diese Ungleichbehandlung, was den Handel für Käufer und Verkäufer deutlich einfacher macht. Weiterlesen $uuml;ber: Colorado: Touristen dürfen mehr Cannabis erwerben

Niederländische Gemeinden erneuern Forderung nach Cannabis-Anbau

  • Veröffentlicht am: 17. Juni 2016 - 17:11
  • Von: Michael Knodt

Der Niederländische Städtetag (VNG) hat seinen Ruf nach einer Regulierung des Cannabis-Anbaus in Form eines eindeutigen Votums der über 400 Mitgliedsstädte und -gemeinden eindrucksvoll erneuert. Vergangene Woche stimmten knapp 90% der Delegierten für ein Modell, das den Gemeinden das Recht gäbe, für den Anbau von Cannabis, das in den Coffeeshops vor Ort verkauft wird, Lizenzen zu vergeben. Weiterlesen $uuml;ber: Niederländische Gemeinden erneuern Forderung nach Cannabis-Anbau

Seiten