Internationales

Quo vadis Helvetica? Wie weiter nach dem Nein zur Hanfinitiative

  • Veröffentlicht am: 1. Dezember 2008 - 17:23
  • Von: deradmin

Meldung des DHV vom 1. 12. 2008

Die Schweizer haben ein deutliches NEIN zur Volksinitiative "Für eine vernünftige Hanf-Politik mit wirksamem Jugendschutz" gesagt. Knapp zwei Drittel (63,2 Prozent) der Wähler lehnten die weitgehende Legalisierung des Konsums sowie des Besitzes und Anbaus von Cannabis für den Eigenbedarf ab. Mit JA stimmten lediglich 35 Prozent. Die Wahlbeteiligung war mit 46,1 Prozent größer als erwartet.
Derweil wurde die Revision des Betäubungsmittelgesetztes von rund 68 Prozent befürwortet.

Weiterlesen $uuml;ber: Quo vadis Helvetica? Wie weiter nach dem Nein zur Hanfinitiative

Von Johannesburg nach Bayern - Der Kampf um heimische Hanfpflanzen geht weiter

  • Veröffentlicht am: 28. August 2002 - 15:40
  • Von: deradmin

Meldung des DHV vom 28. 8. 2002

In Johannesburg streiten die Mächtigsten dieser Welt derzeit um die Bekämpfung der zunehmenden Umweltprobleme. Auch der Artenschutz wird wieder eine Rolle spielen. Nur in Deutschland scheint das Thema immer noch unwichtig zu sein. Weiterlesen $uuml;ber: Von Johannesburg nach Bayern - Der Kampf um heimische Hanfpflanzen geht weiter

Seiten