Internationale Drogenpolitik

Kanada legalisiert Cannabis am 1. Juli 2018

  • Veröffentlicht am: 21. April 2017 - 15:28
  • Von: Michael Knodt

Nachdem die kanadische Regierung bereits kurz nach der Amtseinführung von Premierminister Trudeau eine Task Force zur Ausarbeitung von Details der im Wahlkampf versprochenen Cannabis-Regulierung ins Leben gerufen hatte, konnte jetzt ein erster Gesetzentwurf präsentiert werden. Die kanadische Regierung kündigte bei der Vorstellung der Ergebnisse an, dass Cannabis ab dem übernächsten Nationalfeiertag, dem 1. Juli 2018, legal zu erwerben sei. Weiterlesen $uuml;ber: Kanada legalisiert Cannabis am 1. Juli 2018

Niederlande kurz vor Legalisierung? | DHV-Video-News #113

  • Veröffentlicht am: 24. Februar 2017 - 16:39
  • Von: Georg Wurth

• Niederlande kurz vor Legalisierung?
• Ausstiegsdroge Cannabis
• USA: Keime und Pilze in Medizinalhanf
• USA/Colorado: Erster Cannabis Drive-in
• Lindenstraße - Titelstory "Medizinalhanf"
• Wohnung gekündigt wegen Hanf auf dem Balkon
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Niederlande kurz vor Legalisierung? | DHV-Video-News #113

Trumps Pressesprecher stellt legales Cannabis der Bundesstaaten in Frage

  • Veröffentlicht am: 24. Februar 2017 - 11:57
  • Von: Michael Knodt

Sean Spicer, der Pressesprecher Donald Trumps, hat sich gestern erstmals im Rahmen einer Pressekonferenz zu Cannabis geäußert. Spice zeigte sich gegenüber medizinischem Cannabis sehr offen und deutete sogar an, dass die medizinische Verwendung auf Bundesebene geregelt werden könnte. Allerdings sprach er bei der Frage zu Cannabis als Genussmittel von der "Durchsetzung der Bundesgesetze". Weiterlesen $uuml;ber: Trumps Pressesprecher stellt legales Cannabis der Bundesstaaten in Frage

Berlin: Diskussionsveranstaltung der LAG Drogenpolitik Grüne

Mittwoch, 22. Februar 2017 - 20:30

Die LAG Drogenpolitik der Grünen Berlin Xhain lädt ein zur Diskussionsveranstaltung:

Drogenkrieg vs. Legalisierung - Drogenpolitik in Lateinamerika zwischen zwei Extremen

Lateinamerika ist ein Kontinent der Extreme, Drogenpolitik macht dabei keine Ausnahme. Während Uruguay als Paradebeispiel für eine liberale, progressive Drogenpolitik gilt, leidet El Salvador unter der Fortführung des Krieges gegen die Drogen und seinen schwerwiegenden sozialen Folgen wie Gewalt, Unsicherheit und Korruption. Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: Diskussionsveranstaltung der LAG Drogenpolitik Grüne

Ort: 
Dresdenerstr. 10, 10999 Berlin

Colorado: Kein Anstieg beim Cannabiskonsum

  • Veröffentlicht am: 17. Februar 2017 - 16:20
  • Von: Michael Knodt

Die Zahl derer, die innerhalb der letzten 30 Tage (30-Tage-Prävalenz) Cannabis konsumiert haben, ist in Colorado seit 2009 gleich geblieben. Ein Bericht des Gesundheitsministeriums in Colorado mit dem Titel "Kontrolle gesundheitlicher Auswirkungen von Marihuana in Colorado: 2016" schlussfolgert: "Der Cannabiskonsum von Erwachsenen und Jugendlichen stagniert seit der Legalisierung sowohl bei der Zahl der Konsumenten als auch bei deren Konsumfrequenz." Weiterlesen $uuml;ber: Colorado: Kein Anstieg beim Cannabiskonsum

Kopenhagens vierter Anlauf zum Coffeeshop-Modellprojekt

  • Veröffentlicht am: 6. Januar 2017 - 15:56
  • Von: Michael Knodt

Die Stadt Kopenhagen hat zum wiederholten Male ein Coffeeshop-Modellprojekt beantragt. Das ist insgesamt der vierte Versuch der dänischen Hauptstadt, ein solches Projekt genehmigt zu bekommen. Aber weil so ein Modellprojekt auch in Dänemark die Zustimmung der Bundesregierung braucht, stehen die Chancen unter der ultra-konservativen Regierung nicht besonders gut. Weiterlesen $uuml;ber: Kopenhagens vierter Anlauf zum Coffeeshop-Modellprojekt

Niederländische Regierungspartei will Cannabis regulieren

  • Veröffentlicht am: 25. November 2016 - 16:31
  • Von: Michael Knodt

Mit über 80 Prozent der Stimmen beschloss die VVD, die Partei des niederländischen Regierungschefs Mark Rutte, vorgestern eine "intelligentere Regelung für den Verkauf weicher Drogen." Bislang hatte sich die seit der letzten Wahl stärkste Partei der Niederlande immer wieder einer Lösung der so genannten "Backdoor-Problematik" widersetzt. Weiterlesen $uuml;ber: Niederländische Regierungspartei will Cannabis regulieren

Legalisierte Weltbevölkerung - jetzt fangen wir an zu zählen!

  • Veröffentlicht am: 18. November 2016 - 12:02
  • Von: Georg Wurth
Legalisierte Weltbevölkerung November 2016 - Urheber: Deutscher Hanfverband - CC-BY 4.0

Die Abstimmungen in den USA am 8. November haben die Zahl der US-Staaten verdoppelt, in denen Cannabis vollständig legalisiert wurde. Schon deshalb kann man von einem drogenpolitischen Erdbeben sprechen. Noch heftiger schlägt es ein, wenn man sich die Bevölkerungszahlen dieser Staaten ansieht. Die "legalisierte Weltbevölkerung" hat sich letzte Woche verdreieinhalbfacht! Weiterlesen $uuml;ber: Legalisierte Weltbevölkerung - jetzt fangen wir an zu zählen!

Historische Abstimmungen in den USA: Cannabis auf dem Vormarsch

  • Veröffentlicht am: 26. Oktober 2016 - 16:00
  • Von: Florian Rister

Am 08. November findet in den USA die Präsidentschaftswahl statt. Gleichzeitig wird in vielen US-Bundesstaaten über Cannabis abgestimmt. Besonders auf Kalifornien ruhen dabei viele Augen, wo es um die vollständige Legalisierung von Cannabis als Genußmittel geht. Die Chancen stehen nicht schlecht. Die Abstimmungen könnten ein weltweites Signal senden und die Debatte in Deutschland befeuern. Weiterlesen $uuml;ber: Historische Abstimmungen in den USA: Cannabis auf dem Vormarsch

Der Drogenkrieg auf den Philippinen eskaliert: Polizei und Todeschwadronen töten Tausende

  • Veröffentlicht am: 9. September 2016 - 14:37
  • Von: Michael Knodt
Rodrigo Duterte / Foto: Keith Kristoffer Bacongco from Davao, Philippines [CC BY 2.0 ] via Wikimedia Commons

Der philippinische Präsident Duterte hatte zum Amtsantritt angekündigt, mit harter Hand gegen Drogenhändler und -konsumenten vorzugehen. Der ehemalige Drogenpolizist hat sein Versprechen gehalten, denn gegen das, was sich gerade auf den Philippinen abspielt, mutet der Drogenkrieg in Mexiko geradezu harmlos an. Weiterlesen $uuml;ber: Der Drogenkrieg auf den Philippinen eskaliert: Polizei und Todeschwadronen töten Tausende

Seiten