Europa - Allgemeines

Luxemburg legalisiert Cannabis als Medizin und hebt Handelsverbot für Cannabis-Aktien auf

  • Veröffentlicht am: 2. Juli 2018 - 17:55
  • Von: Michael Knodt
CC0 Public Domain

Mit der Legalisierung von medizinischem Cannabis hat das luxemburgische Parlament das Verbot für den Handel mit Aktien von Cannabis-Produzenten, die ausschließlich für medizinische Zwecke produzieren, am vergangenen Donnerstag buchstäblich in letzter Sekunde aufgehoben. Weiterlesen $uuml;ber: Luxemburg legalisiert Cannabis als Medizin und hebt Handelsverbot für Cannabis-Aktien auf

Cannabis-Aktien: Was Anleger jetzt Wissen müssen

27.06.2018

Interessant: Das Börsenfachportal wallstreet-online.de informiert seine Leser zuḿ empfohlenen Umgang mit Cannabis-Aktien und zitiert dabei aus unserem gestrigen Artikel auf hanfverband.de.

Cannabis-Aktien dürfen weiterhin in Deutschland gehandelt werden, solange sie nicht bei Clearstream in Luxemburg oder in einem anderen Land, in dem medizinisches Cannabis illegal ist, verwahrt werden", so der Hanfverband. Und weiter heißt es: "Längst nicht alle deutschen oder europäischen Börsenplätze unterliegen luxemburgischem Recht".

 

 

Deutsche Börse handelt ab Freitag nicht mehr mit Cannabis-Aktien

  • Veröffentlicht am: 26. Juni 2018 - 17:33
  • Von: Michael Knodt

Das Börsenunternehmen Clearstream International S.A. hat am vergangenen Freitag bekannt gegeben, dass an der Deutschen Börse ab dem 29. Juni keine Cannabis-Aktien mehr gehandelt werden. Neben Aktien von Cannabisunternehmen seien auch "andere Betäubungsmittel" von dem Verbot betroffen, heißt es in der gestrigen Mitteilung des Unternehmens. Weiterlesen $uuml;ber: Deutsche Börse handelt ab Freitag nicht mehr mit Cannabis-Aktien

Die boomende Cannabis-Branche erlebt in Europa einen empfindlichen Dämpfer

25.06.2018

Die dts-Pressemeldung zur Entscheidung der luxemburgischen Börsenaufsicht gegen Cannabisaktien wird auch von adhoc-news.de aufgenommen. Auch hier wird auf die Einschätzung des Deutschen Hanfverbands, die Vize-Geschäftsführer Florian Rister gegenüber dem Handelsblatt formulierte, Bezug genommen.

Der Deutsche Hanfverband (DHV) berichtet von Anrufen verunsicherter Anleger. "Es ist jetzt eine gewisse Angst da", sagt Florian Rister, stellvertretender DHV-Geschäftsführer.

Deutsche Börse stellt Handel mit Cannabis-Aktien ein

25.06.2018

Die dts-Pressemeldung zur Entscheidung der luxemburgischen Börsenaufsicht gegen Cannabisaktien wird auch von presse-augsburg.de aufgenommen. Auch hier wird auf die Einschätzung des Deutschen Hanfverbands, die Vize-Geschäftsführer Florian Rister gegenüber dem Handelsblatt formulierte, Bezug genommen.

Der Deutsche Hanfverband (DHV) berichtet von Anrufen verunsicherter Anleger. „Es ist jetzt eine gewisse Angst da“, sagt Florian Rister, stellvertretender DHV-Geschäftsführer.

Deutsche Börse stellt Handel mit Cannabis-Aktien ein

25.06.2018

Wallstreet online greift die dts-Meldung zur Einstellung des Handels mit Cannabisaktien in Deutschland auf, in der auch Vize-Geschäftsführer Florian Rister die Einschätzung des Deutschen Hanfverbands formuliert.

Der Deutsche Hanfverband (DHV) berichtet von Anrufen verunsicherter Anleger. "Es ist jetzt eine gewisse Angst da", sagt Florian Rister, stellvertretender DHV-Geschäftsführer.

Wien: Cultiva Hanfmesse 2018

Freitag, 12. Oktober 2018 - 0:01 bis Sonntag, 14. Oktober 2018 - 23:59

Die Cultiva Hanfmesse hat sich in mehr als 10 Jahren zu einer der größten Hanfmessen Europas entwickelt. Dank der besonderen österreichischen Gesetzgebung können Hanfsamen und nicht blühende Hanfpflanzen aller denkbaren Sorten frei ausgestellt und verkauft werden. Die Hanfbotschaft Wien stellt sogar blühende, THC-haltige Sorten zum Beschnuppern aus! Beim parallel stattfindenden Cultiva Kongreß werden Referenten aus verschiedenen Fachrichtungen ihr Wissen rund um Hanf preisgeben, unter anderem Florian Rister, der stellvertretende Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands. Weiterlesen $uuml;ber: Wien: Cultiva Hanfmesse 2018

München: Discussion Seminar

Montag, 28. Mai 2018 - 19:00 bis 20:30

Should Cannabis be legal? Or should even medical use be punished?

Cannabis is being used for thousands of years, but last century it got forbidden. In the last years several states started legalising Cannabis as medicine or even for recreational use, and more are following. Why is that happening? Should we follow this policy?

Let's discuss! Come along to another of our weekly seminars and bring also some of your friends! We are always happy to see new faces!

Here is the link to the Facebook invitation. Weiterlesen $uuml;ber: München: Discussion Seminar

Seiten