Drogenpolitik in Deutschland

Hanfmesse Mary Jane Berlin Cannabis aus deutschem Anbau – was heißt das?

08.06.2018

Auch msn.com berichtet über die Mary Jane Berlin 2018 und warf dabei auch einen Blick auf das Vortragsprogramm, bei dem der Deutsche Hanfverband am Sonntag prominent vertreten ist.

Über den geplanten kommerziellen Anbau für die medizinische Verwendung berichten Experten vom Deutschen Hanf-Verband (So, 15.45 Uhr), Fachjournalist Michael Knodt informiert über die Preistreiberei in der Pharmabranche (Fr, 17 Uhr).

Hanfmesse Mary Jane Berlin Cannabis aus deutschem Anbau – was heißt das?

08.06.2018

Die Berliner Zeitung berichtet über die Mary Jane Berlin 2018 und warf dabei auch einen Blick auf das Vortragsprogramm, bei dem der Deutsche Hanfverband am Sonntag prominent vertreten ist.

Über den geplanten kommerziellen Anbau für die medizinische Verwendung berichten Experten vom Deutschen Hanf-Verband (So, 15.45 Uhr), Fachjournalist Michael Knodt informiert über die Preistreiberei in der Pharmabranche (Fr, 17 Uhr).

Bundesweit einheitliche "Geringe Menge"? | DHV-Video-News #167

  • Veröffentlicht am: 1. Juni 2018 - 18:06
  • Von: Georg Wurth
  • Bundesweit einheitliche "Geringe Menge"?
  • CDU-Nachwuchs: Junge Union Berlin beschließt strenge Legalisierung
  • Bewährungsstrafe für 72-jährige für Verkauf von 24 Gramm Cannabis
  • Guerilla Growing: Bekennerschreiben in Krefeld, Posse in Hamburg
  • Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Bundesweit einheitliche "Geringe Menge"? | DHV-Video-News #167

BaWü: Innenminister will Geringe Menge bundesweit vereinheitlichen

  • Veröffentlicht am: 30. Mai 2018 - 17:15
  • Von: Michael Knodt
Foto: Sven Teschke / Lizenz: Creative Commons CC-by-sa-3.0 de | added map & bag

Der Baden-Württembergische Justizminister Guido Wolf hat in einem Gespräch mit der "Heilbronner Stimme" eine bundesweite Vereinheitlichung der Geringen Menge Cannabis zum Eigenbedarf gefordert. Derzeit reicht die Spannweite dessen, was von den Staatsanwaltschaften als Geringe Menge betrachtet wird, von drei Konsumeinheiten (Bayern, circa 4 Gramm) bis 15 Gramm (Berlin). Weiterlesen $uuml;ber: BaWü: Innenminister will Geringe Menge bundesweit vereinheitlichen

Mannheim: Infoveranstaltung des Hanfverbandes Rhein-Neckar zu Cannabis & Recht

Donnerstag, 19. Juli 2018 - 19:00 bis 21:00

Der Hanfverband Rhein-Neckar, die regionale Ortsgruppe des DHV, lädt ein zu einer Infoveranstaltung rund um das Thema Cannabis und Recht. Die Referent*innen sind die Verkehrspsychologin Petra Dahl und die Rechtsanwälte Patrick Welke und Dr. Jörg Becker.

Highlight-Themen: Weiterlesen $uuml;ber: Mannheim: Infoveranstaltung des Hanfverbandes Rhein-Neckar zu Cannabis & Recht

Ort: 
Mannheim: sanctclara, B5 19, 68159 Mannheim

Polizeiliche Kriminalstatistik: Zahl der Cannabisdelikte 2017 auf historischem Rekordhoch

  • Veröffentlicht am: 17. Mai 2018 - 19:39
  • Von: Michael Knodt
Cover & Zahlen - Quelle: Dl-de/ PKS Bundeskriminalamt, 2013, 2014, 2016, 2017 / by-2-0

Vergangene Woche stellten das Bundeskriminalamt und die Drogenbeauftragte Marlene Mortler die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2017 vor. Das Papier belegt, dass die repressiven Maßnahmen gegen Cannabiskonsumenten 2017 einen neuen Negativrekord erreicht haben. Noch nie gab es so viele Strafverfahren gegen Cannabiskonsumenten in Deutschland wie im Jahr 2017! Weiterlesen $uuml;ber: Polizeiliche Kriminalstatistik: Zahl der Cannabisdelikte 2017 auf historischem Rekordhoch

Seiten