Drogenpolitik - DHV

Video: Cannabispetition 2017 - Georg Wurth im Bundestag

  • Veröffentlicht am: 13. Juni 2018 - 12:12
  • Von: Sascha Waterkotte

Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbandes, stellt die stärkste Petition des Jahres 2017 vor. Sie fordert "der Bundestag möge den Markt für Cannabis als Genussmittel regulieren und dabei besonders die Aspekte Jugendschutz, Prävention, Verbraucherschutz und Qualitätskontrolle berücksichtigen". Weiterlesen $uuml;ber: Video: Cannabispetition 2017 - Georg Wurth im Bundestag

Wuppertal: Fachtag „Cannabis – Wissenswertes und Aktuelles“

Mittwoch, 20. Juni 2018 - 10:30 bis 15:30

Der Fachtag „Cannabis – Wissenswertes und Aktuelles“ möchte einen fachlichen Input geben und zum Austausch anregen. Eingeladen sind die Kommunalpolitik des bergischen Städtedreiecks Wuppertal, Remscheid und Solingen, die Justiz, die Polizei, Fachkräfte aus der Suchtkrankenhilfe und der Suchtselbsthilfe, Personen der Fachverwaltung, Ärzte und Ärztinnen und interessierte Bürger und Bürgerinnen. Auch DHV-Geschäftsführer Georg Wurth ist dabei und wird über Modellprojekte referieren! Weiterlesen $uuml;ber: Wuppertal: Fachtag „Cannabis – Wissenswertes und Aktuelles“

Ort: 
Wuppertal: Bergischen Volkshochschule Wuppertal, Auer Schulstr. 20

Cannabis-Fans haben den Bundestag gezwungen, endlich über die Legalisierung abzustimmen

11.06.2018

Bento berichtet über unsere große Cannabispetition und fasst die heutige Sitzung im Petitionsauschuss zusammen und liefert auch ein paar Zitate von DHV-Geschäftsführer Georg Wurth.

Die Initiative kommt vom Deutschen Hanfverband. Der hatte im vergangenen Jahr eine Petition zur Legalisierung gestartet. Bis Dezember hatten 79.000 Menschen unterzeichnet – es wurde damit unter mehr als 11.000 Bürgeranliegen die erfolgreichste Petition 2017.

Georg Wurth, Chef des Hanfverbandes, war als Initiator der Petition als Gast eingeladen.

Frankfurt am Main: Dopewalk

Samstag, 2. Juni 2018 - 14:00 bis 20:00

Der Global Marijuana March ist in diesem Jahr wieder ein weltweiter Erfolg gewesen. Über 6000 Menschen sind in ganz Deutschland am 05.05. auf die Straßen gegangen.

Dabei steht in Frankfurt die eigentliche Demo noch bevor! Unter dem Namen DOPEWALK wird in diesem Jahr am 02.06. in Frankfurt für die Legalisierung von Cannabis mobilisiert.

14:00 Uhr - Beginn der Kundgebung

15:00 Uhr - Start der Demo an der Hauptwache

22:00 Uhr - Afterparty

Grüne Grüße,

Hanf-Initiative Frankfurt Weiterlesen $uuml;ber: Frankfurt am Main: Dopewalk

Ort: 
Hauptwache, 60313 Frankfurt am Main, Deutschland

Mönchengladbach: Der lange Weg der Cannabis-Legalisierung

Mittwoch, 23. Mai 2018 - 18:00 bis 22:00

Der Erwerb und Besitz von Cannabis ist in Deutschland bekanntlich verboten. Geht es nach Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), soll das auch so bleiben. Eine Ausnahme gibt es aber mittlerweile schon: Seit 10. März 2017 können Ärzte Cannabis-Präparate verschreiben, wenn andere Behandlungswege ausgeschöpft sind. Schwer chronisch Kranke dürfen sich seitdem auf Kassenrezept mit Medizinalhanf versorgen - der Eigenanbau durch Patienten bleibt aber ebenso noch verboten wie der Freizeitkonsum. Weiterlesen $uuml;ber: Mönchengladbach: Der lange Weg der Cannabis-Legalisierung

Ort: 
Haus der Erholung, Johann-Peter-Boelling-Platz 1, 41061 Mönchengladbach

Bundestagspetition zur Legalisierung von Cannabis: Schon über 40.000 Unterschriften

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 26.10.2017

Rechtzeitig zu den aktuell stattfindenden Verhandlungen für eine mögliche Jamaika-Koalition startet der Deutsche Hanfverband seine offizielle Bundestagspetition für die Legalisierung von Cannabis. Nachdem die Cannabispetition 2017 am 23. Oktober auf der Plattform des Bundestags online ging, gaben innerhalb von nur drei Tagen über 10.000 Menschen ihre Stimme ab. Zusätzlich wurden bereits über 32.000 Unterschriften auf Papier gesammelt. Weiterlesen $uuml;ber: Bundestagspetition zur Legalisierung von Cannabis: Schon über 40.000 Unterschriften

DHV-Konferenz "Cannabis Normal!" - wir freuen uns auf euch!

  • Veröffentlicht am: 25. Oktober 2017 - 18:11
  • Von: Sascha Waterkotte
Auszug aus dem Speaker-Verzeichnnis der "Cannabis Normal!"

In wenigen Tagen steht eine Deutschland-Premiere an: Mit der "Cannabis Normal!" veranstalten wir unsere erste große Legalisierungskonferenz! Am 3. und 4. November finden im Berliner Wyndham Garden Hotel über dreißig bedeutende Legalisierungsbefürworter zusammen, um gemeinsam über den Ist-Zustand der Legalisierung von Cannabis in Deutschland zu diskutieren. In drei parallel laufenden Angeboten an Vorträgen und Workshops erwarten die Besucher Speaker aus den Feldern Politik, Medizin, Recht, Wissenschaft, Suchthilfe und Aktivismus. Weiterlesen $uuml;ber: DHV-Konferenz "Cannabis Normal!" - wir freuen uns auf euch!

Seiten