Die Legalisierung in den USA

Mortler besteht weiter auf fragwürdige Zahlen

  • Veröffentlicht am: 14. September 2017 - 13:50
  • Von: Michael Knodt
Foto von Henning Schacht; CC BY-SA 3.0 de http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marlene_Mortler_2012.jpg

Die DHV-Nachricht über die Verbreitung falscher Zahlen seitens der Drogenbeauftragten hat für Aufregung in der Medienlandschaft gesorgt. Daraufhin hat Frank Tempel, Bundestagsabgeordneter und drogenpolitischer Sprecher der Linken, im Hause der Drogenbeauftragten angefragt, woher die von ihr zitierten Zahlen zum Cannabiskonsum Jugendlicher in Colorado stammen. Die Antwort ist eine weitere Lüge. Weiterlesen $uuml;ber: Mortler besteht weiter auf fragwürdige Zahlen

Netflix verkauft Serien-Gras | DHV-Video-News #134

  • Veröffentlicht am: 1. September 2017 - 19:42
  • Von: Georg Wurth

• Franjo Grotenhermen beendet Hungerstreik
• Mortlers Info-Quelle
• Netflix verkauft Serien-Gras
• Cannabis-Stadt in Kalifornien geplant
• Auch in Uruguay keine Bank für´s Marijuana-Business?
• Fake-Smoke-In in Stuttgart
• Playboy-Umfrage: 57 % der Deutschen für Legalisierung
• Merkel gegen Legalisierung

  Weiterlesen $uuml;ber: Netflix verkauft Serien-Gras | DHV-Video-News #134

Mortler verbreitet erneut Fake News aus Colorado

  • Veröffentlicht am: 30. August 2017 - 15:07
  • Von: Michael Knodt
Foto von Henning Schacht; CC BY-SA 3.0 de http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Marlene_Mortler_2012.jpg

Bei der Vorstellung des aktuellen Drogen- und Suchtberichts 2017 (DSB) hat die Drogenbeauftragte des Bundes, Marlene Mortler, auf Colorado als angebliches Negativ-Beispiel für die Legalisierung verwiesen. Aufgrund einer höchst zweifelhaften Quelle (RMHIDTA) hat sie behauptet, nach der Legalisierung sei die Zahl jugendlicher Konsumenten in Colorado um 20 Prozent gestiegen. Die offiziellen Zahlen des Gesundheitsministeriums von Colorado ignoriert sie dagegen konsequent. Laut dem offiziellen Bericht der dortigen Regierung gibt es keinen Anstieg jugendlichen Konsums seit der Legalisierung. Weiterlesen $uuml;ber: Mortler verbreitet erneut Fake News aus Colorado

Schlechtes Vorbild Schweden: Der Münsteraner Polizeipräsident über die Gründe des Cannabisverbots

  • Veröffentlicht am: 26. April 2017 - 17:20
  • Von: Michael Knodt
Die Münsterer Fachtagung zum Modellprojekt für die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Volljährige

Die DHV-Ortsgruppe Münster liegen seit der Fachtagung zu einem Coffeeshopmodellprojekt im medialen Clinch mit dem neuen Polizeipräsidenten der Stadt. Der Nachfolger des LEAP-Mitbegründers Hubert Wimber setzt in Sachen Cannabis ganz andere Prioritäten als sein Vorgänger. Das wurde spätestens im Januar klar, als sich Kuhlisch in einem Interview mit den Westfälischen Nachrichten gegen eine Lockerung der Cannabis-Gesetzgebung ausgesprochen hatte: "Mein Vorgänger setzt sich nach wie vor intensiv dafür ein. Ich respektiere seine Haltung, teile sie aber nicht.... Weiterlesen $uuml;ber: Schlechtes Vorbild Schweden: Der Münsteraner Polizeipräsident über die Gründe des Cannabisverbots

Legalisierung macht Sinn!

26.03.2017

Im taz.blog wird der Global Marihuana March 2017 beworben und die Lage in Colorado nach der Legalisierung thematisiert.

Wie jedes Jahr gibt es auch 2017 zum Global Marijuana March (GMM) im Mai hunderte Demonstrationen weltweit für die Legalisierung von Cannabis. Auf der Übersichtsseite des Deutschen Hanfverbandes (DHV) gibt es Informationen und Weblinks zu den Aktionen im deutschsprachigen Raum.

Trumps Pressesprecher stellt legales Cannabis der Bundesstaaten in Frage

  • Veröffentlicht am: 24. Februar 2017 - 11:57
  • Von: Michael Knodt

Sean Spicer, der Pressesprecher Donald Trumps, hat sich gestern erstmals im Rahmen einer Pressekonferenz zu Cannabis geäußert. Spice zeigte sich gegenüber medizinischem Cannabis sehr offen und deutete sogar an, dass die medizinische Verwendung auf Bundesebene geregelt werden könnte. Allerdings sprach er bei der Frage zu Cannabis als Genussmittel von der "Durchsetzung der Bundesgesetze". Weiterlesen $uuml;ber: Trumps Pressesprecher stellt legales Cannabis der Bundesstaaten in Frage

Colorado: Kein Anstieg beim Cannabiskonsum

  • Veröffentlicht am: 17. Februar 2017 - 16:20
  • Von: Michael Knodt

Die Zahl derer, die innerhalb der letzten 30 Tage (30-Tage-Prävalenz) Cannabis konsumiert haben, ist in Colorado seit 2009 gleich geblieben. Ein Bericht des Gesundheitsministeriums in Colorado mit dem Titel "Kontrolle gesundheitlicher Auswirkungen von Marihuana in Colorado: 2016" schlussfolgert: "Der Cannabiskonsum von Erwachsenen und Jugendlichen stagniert seit der Legalisierung sowohl bei der Zahl der Konsumenten als auch bei deren Konsumfrequenz." Weiterlesen $uuml;ber: Colorado: Kein Anstieg beim Cannabiskonsum

Berlin: International Cannabis Business Conference vom 10. bis 12. April

  • Veröffentlicht am: 11. Januar 2017 - 12:36
  • Von: Florian Rister

Erstmals gibt es in Deutschland eine reine Cannabis Business Konferenz. Die International Cannabis Business Conference (ICBC), eine internationale Konferenzreihe für die Cannabisindustrie, findet vom 10. bis 12. April in Berlin statt. Der DHV beteiligt sich als Partner unter anderem mit eigenen Vorträgen bei der Konferenz, einem Infostand und einem Auftritt bei der großen Afterparty. DHV-Mitglieder und Firmensponsoren erhalten einen Rabattcode für vergünstigte Tickets per E-Mail! Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: International Cannabis Business Conference vom 10. bis 12. April

Trumps Gruselkabinett | DHV-Video-News #102

  • Veröffentlicht am: 25. November 2016 - 16:09
  • Von: Georg Wurth

• USA: Trump umgibt sich mit Hardlinern
• Singapur: Hinrichtung für 2,6 Kilo Cannabis
• Schweiz startet Umfrage zu geplanten Cannabis-Modellversuchen
• Niederlande: Regierungspartei VVD jetzt für Legalisierung
• NRW: FDP geht mit Legalisierung in den Wahlkampf
• Online-Umfrage: Wann wird Cannabis in Deutschland legalisiert?
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Trumps Gruselkabinett | DHV-Video-News #102

Seiten