Die Legalisierung in den USA

Germany, the capital of beer, looks to Colorado with worry and curiosity as it considers legalizing cannabis

29.10.2018

Ein nettes Presseecho zum mittlerweile Drei Jahre zurückliegenden Besuch der DHV-Delegation, die sich vor Ort einen Eindruck über die Legalisierung in Colorado gemacht hat. Vize-Geschäftsführer Florian Rister wird hierbei mehrfach zitiert.

“A lot of people think if we fully legalize cannabis then we will have it in the supermarket at a low level so that the children can grab it,” says Florian Rister, vice CEO of Deutscher Hanfverband, the German Hemp Association.

Legalisierung im Inselparadies | DHV-Video-News #179

  • Veröffentlicht am: 28. September 2018 - 16:31
  • Von: Georg Wurth
  • DHV Wahl-Check zur Landtagswahl 2018 in Bayern
  • Kosten der Cannabisprohibition: Medieninteresse für DHV-Studie
  • Internationale Drogenpolitik: Trump vs. Global Comission
  • Legalisierung im US-Territorium Nördliche Marianen!
  • DHV-Ortsgruppen aktiv: Oktoberfest und WDR
  • Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Legalisierung im Inselparadies | DHV-Video-News #179

Nördliche Marianen: Legalisierung im Pazifik

  • Veröffentlicht am: 28. September 2018 - 16:24
  • Von: Georg Wurth
TUBS | CC BY-SA 3.0 added hemp leaf and US-flag

Im US-Territorium Nördliche Marianen wurde Cannabis als Genussmittel per Parlamentsbeschluss legalisiert. Erwachsene dürfen ab sofort bis zu einer Unze (28,3 Gramm) Cannabis besitzen. Eine Kommission soll jetzt die genauen Bedingungen für eine vollständige Regulierung des Marktes vom Anbau bis zum Verkauf erarbeiten. Eigenanbau durch Konsumenten ist nicht vorgesehen. Weiterlesen $uuml;ber: Nördliche Marianen: Legalisierung im Pazifik

Wirtschaftsfaktor Cannabis: Das Milliardengeschäft mit Gras

03.07.2018

Web.de sprach mit Prof. Dr. Haucap, der momentan für den DHV eine große Studie über mögliche Steuereinnahmen und Einsparungen im Falle einer Cannabislegalisierung in Deutschland erstellt. Auch der Deutsche Hanfverband und die große Cannabispetition 2017 finden Einzug in die Berichterstattung.

Auch eine Ausweitung der Legalisierung ist denkbar: Bis Ende 2017 unterzeichneten rund 80.000 Menschen eine Bundestagspetition des Deutschen Hanfverbandes für eine Freigabe. Am vergangenen Mittwoch fand eine öffentliche Experten-Anhörung über den Umgang mit Cannabis statt.

Cannabispolitik bleibt Sache der US-Bundesstaaten

  • Veröffentlicht am: 20. April 2018 - 13:32
  • Von: Michael Knodt
Fotocredit: CC0 Public Domain

In einem Treffen mit Colorados republikanischem Senator Gardner bekräftigte US-Präsident Donald Trump vergangene Woche, dass es den einzelnen Bundesstaaten obliege, ob sie Cannabis regulieren oder weiterhin als illegal betrachten wollen. Der US-Präsident verschaffte der gesamten Branche mit seiner Äußerung einen immensen Rückenwind. Weiterlesen $uuml;ber: Cannabispolitik bleibt Sache der US-Bundesstaaten

Seiten