Deutschland - Allgemeines

Hannover: Global Marijuana March 2017

Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00

In Hannover findet der Global Marijuana March auch diese Jahr wieder statt. Organisiert wird die Demonstration vom Cannabis Social Club Hannover. Im Facebook-Event findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung!

Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen. Weiterlesen $uuml;ber: Hannover: Global Marijuana March 2017

Ort: 
Am Küchengarten

München: Global Marijuana March 2017

Samstag, 6. Mai 2017 - 12:00

Auch in München findet dieses Jahr eine Demonstration zum Global Marijuana March statt, unter dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn!". Im Facebook-Event findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung!

Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen. Weiterlesen $uuml;ber: München: Global Marijuana March 2017

Ort: 
Sendlingerstr. 8

Schlechtes Vorbild Schweden: Der Münsteraner Polizeipräsident über die Gründe des Cannabisverbots

  • Veröffentlicht am: 26. April 2017 - 17:20
  • Von: Michael Knodt

Die DHV-Ortsgruppe Münster liegen seit der Fachtagung zu einem Coffeeshopmodellprojekt im medialen Clinch mit dem neuen Polizeipräsidenten der Stadt. Der Nachfolger des LEAP-Mitbegründers Hubert Wimber setzt in Sachen Cannabis ganz andere Prioritäten als sein Vorgänger. Das wurde spätestens im Januar klar, als sich Kuhlisch in einem Interview mit den Westfälischen Nachrichten gegen eine Lockerung der Cannabis-Gesetzgebung ausgesprochen hatte: "Mein Vorgänger setzt sich nach wie vor intensiv dafür ein. Ich respektiere seine Haltung, teile sie aber nicht.... Weiterlesen $uuml;ber: Schlechtes Vorbild Schweden: Der Münsteraner Polizeipräsident über die Gründe des Cannabisverbots

Henningsdorf: 5. Symposium Doppeldiagnose und Frühjahrstagung der Deutschen Fachgesellschaft Psychose und Sucht

Freitag, 12. Mai 2017 - 9:30 bis 18:30

Die Deutsche Fachgesellschaft für Psychose und Sucht lädt ein zum 5. Symposium "Doppeldiagnose und Frühjahrstagung". Ein Schwerpunkt der Veranstaltung wird das Thema Cannabis sein. Die Deutsche Fachgesellschaft hat zur Diskussion eingeladen.  Um Anmeldung wird gebeten! Anmeldung/Rückmeldung
möglich über das Sekretariat  bei Anne Schmidtsdorf, Telefon: 03302 545-4211, Telefax:  03302 545-4217, E-Mail: psychiatrie@oberhavel-kliniken.de Weiterlesen $uuml;ber: Henningsdorf: 5. Symposium Doppeldiagnose und Frühjahrstagung der Deutschen Fachgesellschaft Psychose und Sucht

Ort: 
Klinik Hennigsdorf, Akademisches Lehrkrankenhaus der Charité, Universitätsmedizin Berlin Marwitzer Straße 91, 16761 Hennigsdorf

Hamburg: Global Marijuana March 2017

Freitag, 12. Mai 2017 - 16:20

Der Hamburger Hanftag findet bereits zum fünften Mal im Rahmen des weltweiten Global Marijuana March statt, dieses Jahr unter dem bundesweiten Motto "Zeiten ändern sich". Organisiert wird die stationäre Kundgebung vom Cannabis Social Club Hamburg. Auf der Webseite des CSC Hamburg e.V. findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung! Weiterlesen $uuml;ber: Hamburg: Global Marijuana March 2017

Ort: 
Rathausmarkt

Weiden: Global Marijuana March 2017

Samstag, 6. Mai 2017 - 13:00

Im oberpfälzischen Weiden findet dieses Jahr zum dritten Mal ein Global Marijuana March statt. Im Facebook-Event findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung!

Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen. Weiterlesen $uuml;ber: Weiden: Global Marijuana March 2017

Ort: 
OTH Parkplatz / Volksfestplatz

Global Marijuana March 2017: Cannabis-Demonstrationen in 30 deutschen Städten

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 20.04.2017

Zum weltweiten Global Marijuana March Anfang Mai finden auch in Deutschland viele Veranstaltungen statt. In 30 Städten wird es Demonstrationen und Kundgebungen für die Legalisierung von Cannabis geben. Über 10.000 Teilnehmer werden dabei insgesamt erwartet. Weiterlesen $uuml;ber: Global Marijuana March 2017: Cannabis-Demonstrationen in 30 deutschen Städten

Viersen: Global Marijuana March 2017

Samstag, 6. Mai 2017 - 13:00

In Viersen findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung ergibt Sinn". Im Facebook-Event findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung!

Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen. Weiterlesen $uuml;ber: Viersen: Global Marijuana March 2017

Ort: 
Rockkulturwerkstatt, Gerberstraße 25, 41748 Viersen

Rostock: Global Marijuana March 2017

Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00

In Rostock findet der Global Marijuana March bereits zum dritten Mal statt, dieses Jahr unter dem bundesweiten Motto "Legalisierung macht Sinn". Organisiert wird die Demonstration vom Hanfbündnis Rostock, einer offiziellen Ortsgruppe des DHV. Im Facebook-Event findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung! Weiterlesen $uuml;ber: Rostock: Global Marijuana March 2017

Seiten