Deutscher Hanfverband

Halles „Cannabis Social Club" offiziell erster Verein im Land

27.01.2020

Mitglieder unserer DHV-Ortsgruppe in Halle/Saale haben mit dem Cannabis Social Club (CSC) Halle-Saalekreis e.V. den erste Cannabisverein in Sachsen-Anhalt gegründet.

Demnach planen die Mitglieder des CSC Halle in Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Halle-Saalekreis des Deutschen Hanfverbands, der Tierschutzallianz Magdeburg, den Weißenfelser Stadtrat Eric Stehr (Die PARTEI) sowie den PIRATEN Sachsen-Anhalt vom 20. April bis 02. Mai 2020 mehrere Veranstaltungen zum Thema Prävention und Entkriminalisierung von Cannabis in Halle und Weißenfels. 

Der Hype mit dem Hanf: Was steckt hinter CBD-Produkten?

24.01.2020

SWR3 mit einem Beitrag zu CBD, in dem auch die Einschätzung des DHV nicht fehlen darf.

Der deutsche Hanfverband sagte der Deutschen-Presseagentur, dass es sich um einen „grauen bis schwarzen Markt“ handele und schlussfolgert: „Es gibt keine vernünftige Regulierung“. Die gute Nachricht für die Kunden: Lebensmittelrechtlich können nur die Hersteller und Händler zur Rechenschaft gezogen werden. Kunden, die die Produkte kaufen, müssen sich keine Sorgen machen.

"Es gibt viele Gründe, Cannabis zu legalisieren"

23.01.2020

Tobi Pietsch, Eigentümer von Hanfnah und Mitglied der neuen DHV-Ortsgruppe in Ortenau, über die anstehende Demo unter dem Motto "Cannabis normal − Keine Pflanze ist illegal".

Für die Mitglieder der neu gegründeten Ortsgruppe Ortenau des Deutschen Hanfverbands (DHV) ist das Verbot nicht mehr zeitgemäß. Daher hat die Gruppe, der auch der Lahrer Tobias Pietsch, der das Geschäft Hanfnah betreibt, angehört, die Demo auf die Beine gestellt.

Sucht in Deutschland - das sagen die offiziellen Zahlen

  • Veröffentlicht am: 23. Januar 2020 - 9:10
  • Von: Sascha Waterkotte
Foto: @stoner.bazaar (Instagram)

Es ist immer ärgerlich, wenn Medien Fakten übersehen oder nicht prüfen vor der Verbreitung wie jüngst beim als investigativ angepriesenen Bericht von “Report München”, zu welchem wir letzte Woche eine inhaltliche Einordnung veröffentlichten. Da auch sich in dieser Woche weiterhin diverse Medien auf den tendenziösen Bericht beziehen und, ebenso wie tagesschau.de, diesen offenbar ohne eine Prüfung verbreiten, möchten wir an dieser Stelle für weitere Klarheit zu sorgen. Weiterlesen $uuml;ber: Sucht in Deutschland - das sagen die offiziellen Zahlen

Was Cannabis mit Jugendlichen macht

21.01.2020

Für den Beitrag über die Gefahren des Cannabiskonsums informierte sich der Deutschlandfunk auch beim Deutschen Hanfverband.

200 bis 400 Tonnen Cannabis werden jährlich in Deutschland konsumiert, schätzt der Deutsche Hanfverband. Mindestens 1,2 Milliarden Euro könnte der illegale Handel demnach einbringen – Geld, das vor allem die Organisierte Kriminalität einstreicht. Mit einer Legalisierung ließe sich dieser Schwarzmarkt eindämmen, lautet ein Argument der Befürworter. 

Ergebnis der Weihnachtsspendenkampagne 2019/20: Wieder neuer Rekord!

  • Veröffentlicht am: 17. Januar 2020 - 15:01
  • Von: Georg Wurth

Vom 01.12.2019 bis zum 15.01.2020 haben 3.833 Spender und neue Mitglieder insgesamt 114.790 Euro gespendet und damit das Rekordergebnis vom letzten Jahr noch einmal übertroffen. Der DHV sagt DANKE an alle, die sich beteiligt haben! Weiterlesen $uuml;ber: Ergebnis der Weihnachtsspendenkampagne 2019/20: Wieder neuer Rekord!

Seiten