Cannabis - Wirkung, Risiken & Streckmittel

Berlin: Hanfmesse Mary Jane

Freitag, 16. Juni 2017 - 11:00 bis Sonntag, 18. Juni 2017 - 18:00

Mary Jane Berlin startet in die zweite Runde – auf über 5.000 m2 Hallenfläche und 3.000 m2 Außenfläche ist „Mary Jane Berlin“ die größte deutsche Hanfmesse mit über 150 nationalen sowie internationalen Ausstellern. Mary Jane Berlin ist nicht nur eine Messe, sondern auch ein Festival. In Verbindung mit den Ausstellern, Food-Ständen, Live-Konzerten und Vorträge über therapeutische Eigenschaften wird ein umfangreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm geboten. Weiterlesen $uuml;ber: Berlin: Hanfmesse Mary Jane

Ort: 
Funkhaus Berlin, Nalepastraße 18, 12459 Berlin

Risiken des Cannabiskonsums (Video)

  • Veröffentlicht am: 28. Oktober 2016 - 15:48
  • Von: Georg Wurth

Dass der Konsum von Cannabis bestimmte Risiken mit sich bringt, bestreiten auch Legalisierungsbefürworter nicht, auch wenn ihnen oft Verharmlosung unterstellt wird.
Auf der anderen Seite wird viel Panikmache rund um die Auswirkungen von Cannabis betrieben.
Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband geht im Gespräch mit Andreas Gantner den tatsächlichen, fachlich und objektiv vorhandenen Risiken des Cannabiskonsums, insbesondere für Jugendliche, auf den Grund. Weiterlesen $uuml;ber: Risiken des Cannabiskonsums (Video)

Cannabis macht nicht dumm und tot | DHV News #64

  • Veröffentlicht am: 22. Januar 2016 - 15:53
  • Von: Georg Wurth

• Antrag zu Cannabis-Modellprojekt im Thüringer Landtag
• Österreich: Hanffreunde jetzt behandelt statt bestraft
• Frankreich: kein Cannabis bei Unfall in Medikamentenstudie
• Studien: Cannabis senkt doch nicht den IQ
• Chile: erster großer outdoor-Anbau von medizinischem Cannabis?
• Rekordergebnis bei DHV-Weihnachtsspendenkampagne 2015/2016
• 70jähriger mit 140 Kilo Cannabis "halb und halb"
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: Cannabis macht nicht dumm und tot | DHV News #64

"Kiffer sind verblödete Faultiere" | DHV News #62

  • Veröffentlicht am: 8. Januar 2016 - 19:13
  • Von: Georg Wurth

• DHV-Spendenkampagne bisher erfolgreich
• Spanien: Urteil gegen Cannabis Social Club Pannagh
• Cannabis als Medizin in Deutschland, Kolumbien und Mazedonien
• Weitere Richter für Legalisierung
• Australische Kult-Kampagne: Kiffer sind verblödete Faultiere
• USA: Jointpapers bei der Polizei bestellt
• Termine

  Weiterlesen $uuml;ber: "Kiffer sind verblödete Faultiere" | DHV News #62

Herborn: Vortrag "Vergiftungen mit alten und neuen Drogen"

Mittwoch, 9. Dezember 2015 - 17:00

Der Fachbereich Naturwissenschaften des Herborner Johanneum-Gymnasiums lädt zu einer Vortragsveranstaltung über alte und neue Drogen ein. Auf der Website der Lokalzeitung Dill-Post finden sich weitere Informationen. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei. Weiterlesen $uuml;ber: Herborn: Vortrag "Vergiftungen mit alten und neuen Drogen"

Ort: 
Aula des Herborner Johanneum-Gymnasiums, Otto-Wels-Straße, 35745 Herborn

Fünf grasklare Gründe für die Legalisierung von Cannabis

27.11.2015

Das Online-Magazin Himate.de benennt fünf Gründe für die Legalisierung von Cannabis und fragt dazu auch beim DHV nach:

Die derzeitige zumindest teilweise Tabuisierung des Cannabis-Konsums erschwert die Hilfe und die Aufklärung.

Zu der Frage, wie sich problematischer Konsum erkennen lässt, sagt Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband:

Seiten