Cannabis - Wirkung, Risiken & Streckmittel

Heidelberg: Klarer Kopf - Klare Regel! Infoveranstaltung

Donnerstag, 28. September 2017 - 19:00

Der Hanfverband Rhein-Neckar organisiert eine Podiumsdiskussion zum Thema der DHV Führerscheinkampagne Klarer Kopf - Klare Regeln. 

Vorläufiger Inhalt:

- Drei Behörden und ihre Instrumente
- Cannabis im Straßenverkehr (Strafverfahren, Ordnungswidrigkeitenverfahren, Fahrerlaubnisverfahren)
- Cannabis außerhalb des Straßenverkehrs (Strafverfahren wg. Verstoß gegen das BtMG, Sonstige Erkenntnisse über Konsum)
- Fazit - Verhaltenstipps zum Schutz des Führerscheins Weiterlesen $uuml;ber: Heidelberg: Klarer Kopf - Klare Regel! Infoveranstaltung

Ort: 
Restaurant Metropolis im Hauptbahnhof Heidelberg,

Münster: Infostand der DHV-Ortsgruppe Münster beim Stadtfest

Samstag, 8. Juli 2017 - 13:00

Kommendes Wochenende heißt es zum dritten Mal "Münster mittendrin", beim genarationsübergreifenden Stadtfest in Münster. Die Hanffreunde Münster e.V. präsentieren sich mit einem Informationsstand, um über Cannabis als Medizin, Rohstoff und Genussmittel aufzuklären.

Weitere Informationen gibt es auf dem Facebookevent und der Webseite des Stadtfestes.  Weiterlesen $uuml;ber: Münster: Infostand der DHV-Ortsgruppe Münster beim Stadtfest

Ort: 
Ludgeristraße 31, auf der Höhe des Telekom Shops, Münster

Wien: ICACO 2017 - International Cannabis Conference

Dienstag, 5. September 2017 - 10:00 bis Donnerstag, 7. September 2017 - 18:00

Die ICACO Konferenz 2017 (ICACO Experience) ist die interdisziplinäre Fachkonferenz der weltweit führenden Persönlichkeiten und Unternehmen der globalen legalen Cannabis Industrie sowie ExpertInnen aus den Bereichen: Landwirtschaft, Cannabis-Genetik,Industrie Hanf, Medizinisches Cannabis, sowie Investment / Entrepreneurship. Gemeinsam diskutieren wir in Wien 2 Tage lang die neuesten Forschungsergebnisse und unsere ExpertInnen teilen Ihr enormes Fachwissen mit den TeilnehmerInnen um die Forschung und Regulierung des legalen Cannabis-Markets gemeinsam voranzutreiben. Weiterlesen $uuml;ber: Wien: ICACO 2017 - International Cannabis Conference

Ort: 
Austria Center Vienna (ACV)Bruno-Kreisky-Platz 1 1220, Wien

München: 18.Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin

Donnerstag, 29. Juni 2017 - 8:00 bis Samstag, 1. Juli 2017 - 18:00

Auf dem 18. Interdisziplinären Kongress für Suchtmedizin vom 29. Juni bis 1. Juli 2017 wird über Neuigkeiten in der Diagnostik und Therapie der verschiedenen Suchtkrankheiten zu diskutiert werden. Spielsucht, Mediensucht in Kindheit und Jugend, Alkoholkrankheit, Opioidabhängigkeit, Crystalkonsum und Essstörungen bilden Schwerpunkte des diesjährigen Kongresses unter besonderer Berücksichtigung möglicher Folgekrankheiten.

Zwei Pannels beschäftigen sich auch mit Cannabisabhängigkeit

Am 30.6.: Weiterlesen $uuml;ber: München: 18.Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin

Ort: 
Holiday Inn Munich – City Centre Hochstraße 3 81669 München

Wir beantworten die 40 meistgegoogelten Fragen der Deutschen über Cannabis – Teil 1

19.04.2017

Die Vice liefert Antworten auf die bei Google meistgestellten Fragen von Deutschen zu Cannabis. Natürlich darf in einem solchen FAQ die Expertise des Deutschen Hanfverbands nicht fehlen.

Wie lange hält Weed?

Wenn du es richtig lagerst: viele Jahre. Und das, ohne dass der THC-Gehalt wesentlich sinkt, sagt der Deutsche Hanfverband. Marihuana besitzt im Vergleich zu Haschisch eine größere Oberfläche, weswegen es empfindlicher ist und das THC schneller abbaut.

Kaufbeuren: Podiumsdiskussion "Kiffen Legal, Illegal, Scheißegal"

Samstag, 25. März 2017 - 17:00

Gefördert von der Stadt Kaufbeuren nehmen am Samstag, 25. März 2017 ab 17:00 Uhr in der Kulturwerkstatt Kaufbeuren an der Diskussion auf dem Podium teil: Herbert Eisenmann, Erster Kriminalhauptkommissar von der Kriminalpolizei Kaufbeuren, Frau Dr. Schulte, Ärztin am BKH Kaufbeuren, Tom Techow, Therapeut am BKH Kaufbeuren, Claudia Weber von der Suchtberatung der Caritas, Eva Lettenbauer, Sprecherin Landesvorstand Grüne Jugend Bayern und als besonderer Gast der Berliner Rapper B-Tight, der am Abend nach der Podiumsdiskussion einen Auftritt im JuZe Kaufbeuren haben wird. Weiterlesen $uuml;ber: Kaufbeuren: Podiumsdiskussion "Kiffen Legal, Illegal, Scheißegal"

Ort: 
Kulturwerkstatt Kaufbeuren in der Ganghoferstraße 6, 87600 Kaufbeuren

Köln: Schwerer Unfall bei der Herstellung von Cannabis-Öl

  • Veröffentlicht am: 10. Februar 2017 - 16:03
  • Von: Michael Knodt

In Köln wurden der Rapper Dr. Knarf und ein Freund bei einem Unfall im Tonstudio des Rappers lebensgefährlich verletzt. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll Dr. Knarf bei der Explosion beide Hände verloren haben, schwer verletzt auf die Straße gelaufen und dann zusammengebrochen sein. Im Laufe der Ermittlungen fand die Polizei mehrere Kilogramm Cannabis, Propangasflaschen und Utensilien Herstellung von Cannabis-Öl. Beide Männer schweben noch in Lebensgefahr. Weiterlesen $uuml;ber: Köln: Schwerer Unfall bei der Herstellung von Cannabis-Öl

Seiten