Cannabis - Risiken & Nebenwirkungen

Sollte Cannabis legalisiert werden?

06.03.2019

DHV-Geschäftsführer stieg für das MDR-Magazin "Exakt" mit Therapeut Christoph Buchholz in den Ring und lieferte sich einen verbalen Schlagabtausch.

Noch immer wurde über die Legalisierung von Cannabis nicht entschieden. Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband ist für die Legalisierung der Droge. Therapeut Christoph Buchholz befürchtet, dass die Zahl der Konsumenten steigt.

Den kompletten Beitrag könnt ihr im unten genannten Link betrachten. Weiterlesen $uuml;ber: Sollte Cannabis legalisiert werden?

Die UN könnten die weltweite Cannabis-Politik ändern

05.02.2019

Auch Vice Germany hat sich die Empfehlung der WHO angeschaut und zitiert dabei DHV-Chef Georg Wurth:

Georg Wurth, Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands, nennt die Stellungnahme der WHO deswegen einen "Meilenstein": "Angesichts der aktuell zahlreichen Beschlagnahmung von Nutzhanfblüten in Deutschland ist außerdem die Forderung der WHO wichtig, dass der Handel mit solchen Produkten keiner Einschränkung unterliegen sollte."

Ein Mann im Hasenkostüm erkundet die Drogenlandschaft Berlins

06.10.2018

Die Berliner Zeitung berichtet über den Gras-Check von Green Germany und beizeht beim Thema Streckmittel auf die Warnung des Deutschen Hanfverbands.

Hanfverband warnt vor Streckmitteln

uch der Deutsche Hanfverband warnt vor Streckmitteln, also vor giftigen Substanzen, mit den Konsumeinheiten diverser Drogen von Dealern größer, schwerer und damit gewinnbringender gemacht werden. „Konsumenten sollten nach einer „sauberen Quelle“ suchen, wenn sie denn schon Cannabis konsumieren wollen“, rät der Verband.

Halle/ Saale: Infostand/ Mahnwache am Tag der Patientensicherheit der DHV-Ortsgruppe Halle/ Saale

Montag, 17. September 2018 - 12:00

Der DHV-Ortsgruppe Halle/ Saale lädt ein zu einer Kundgebung/ Mahnwache mit Infostand am Tag der Patientensicherheit. Im DHV-Forum ,dem Facebook-Event und auf der Website der Gruppe findet ihr weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Weiterlesen $uuml;ber: Halle/ Saale: Infostand/ Mahnwache am Tag der Patientensicherheit der DHV-Ortsgruppe Halle/ Saale

Ort: 
Halle: Am Markt

Lübeck: 2. Grastage in Lübeck

Samstag, 1. September 2018 - 13:00 bis 21:00

Lübecks zweite Demonstration zur Legalisierung von Cannabis.
Das Motto ist : "Kein Krampf mit Hanf,,

Themen werden sein: Suchtprävention, Schmerztherapie auf Naturbasis, Vielseitigkeit Hanf, Hanf und Psyche, Politik und Cannabis in Schleswig-Holstein

Falls ihr Fragen habt, könnt ihr gerne Annabell Sharon Dreimann über Facebook schreiben. :) Weiterlesen $uuml;ber: Lübeck: 2. Grastage in Lübeck

Ort: 
Lübeck: An der Obertrave / Ecke Marlesgrube

Lidl verkauft Cannabis – in der Schweiz

26.04.2018

Der Einstieg von Lidl Schweiz in den CBD-Verkauf war auch für deutsche Medien wie das T-Online Nachrichtenportal ein interessantes Thema. Um den Lesern zu erklären, was CBD ist und wie es wirkt, schauten sich die Redakteure von T-Online auch die Infos des Deutschen Hanfverbands an.

CBD wirkt nur schwach psychoaktiv und bewirkt auch kein "High" – im Gegensatz zu dem Wirkstoff THC, heißt es auf der Internetseite des Deutschen Hanfverbandes. Cannabidiol könne außerdem zur Behandlung von Krankheiten wie Epilepsie eingesetzt werden.

Lidl verkauft jetzt Cannabis

26.04.2018

Der Einstieg von Lidl Schweiz in den CBD-Verkauf war auch für deutsche Medien ein interessantes Thema. Um den Lesern zu erklären, was CBD ist und wie es wirkt, schauten sich die Redakteure der Märkischen Allgemeine auch die Infos des Deutschen Hanfverbands an.

Die Hanfblüten enthalten Cannabidiol. Der Stoff wirkt schwach psychoaktiv, löse aber keinen Rauschzustand aus, heißt es beim Deutschen Hanfverband.

München: Legalize it! - Hanf als Medizin, Konsumgut und Genussmittel

Montag, 23. April 2018 - 18:30 bis 22:00

Die Grünen in München Nord laden zu einer Infoveranstaltung ein, auf der es um Hanf in all seinen Facetten gehen wird. Bei der Veranstaltung, die vom Sprecher der DHV-Ortsgruppe München, MIcha Greif, moderiert wird, geht es unter anderem um folgende Fragen: Weiterlesen $uuml;ber: München: Legalize it! - Hanf als Medizin, Konsumgut und Genussmittel

Ort: 
Stadtteilkultur 2411, Blodigstraße 4, 80933 München

Seiten