Cannabis als Rohstoff und Nahrungsmittel

Dresden: Infostand am veganen Wintermarkt

Samstag, 25. November 2017 - 11:00 bis 19:00

Die DHV-Ortsgruppe Dresden steht mit einem Infostand am veganen Wintermarkt in Dresden. Schwerpunkt bildet das Thema Hanf als Rohstoff. Zu den Themen Cannabis als Medizin und Genussmittel sowie Cannabis und Führerschein wird ebenfalls informiert. 

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten gibt es auf Facebook Weiterlesen $uuml;ber: Dresden: Infostand am veganen Wintermarkt

Ort: 
Chemiefabrik Dresden; Petrikirchstraße 5; 01097 Dresden

Cannabis konkret - Teil 4 Georg Wurth (DHV)

29.08.2017

In der Reihe "Cannabis Konkret" lässt wahl.de fünf Meinungsführer aus den Bereichen Politik, Gesundheit und Wirtschaft zu Wort kommen. Natürlich sprach die Redaktion in diesem Zuge auch mit DHV-Geschfätsführer Georg Wurth, der im Interview ein wünschenswertes Legalisierungsszenario beschreibt.

Herr Wurth, was ist gegenwärtig das große Thema in der Cannabis-Debatte?

Cannabis irgendwann kein Schmuddelkind?

23.06.2017

In der Printausgabe des ND ging es um die Mary Jane Messe in Berlin, wo der Reporter auch am Stand des Deutschen Hanfverbands Halt machte. Der komplette Artikel liegt unserem Pressearchiv vor.

Selbstredend war auch der Deutsche Hanfverband auf der Mary-Jane vertreten. Er beschäftigt sich mit der Förderung des Rohstoffs Hanf und strebt weiter eine legale Marktregelung für das Genußmittel Cannabis an.

Forst Kasten: Hanflabyrinth 21. Juli - 28. Oktober

Samstag, 5. August 2017 - 10:00 bis Montag, 28. August 2017 - 10:00

IRREN - WIRREN - SUCHEN - LABYRINTH geöffnet! In drei Vegetationszonen von Hanf, Mais und hochgewachsener Blütenwiese mit Sonnenblumen, Malve, Buchweizen u.v.m. erstreckt sich das Labyrinth auf 20.000 qm.Hier heißt es „irren, wirren und suchen“, denn im Labyrinth gibt es zehn versteckte Stationen zu finden, die mit einem wechselndem Rätsel rund um Natur und Essen verbunden sind. Ein Strohlabyrinth und ein Aussichtsberg aus Stroh verleiten zusätzlich zum kraxeln. Freude und Spaß in der Natur ist für Klein und Groß garantiert. Weiterlesen $uuml;ber: Forst Kasten: Hanflabyrinth 21. Juli - 28. Oktober

Ort: 
Forsthaus Kasten, zwischen Neuried und Gauting

Münster: Infostand der DHV-Ortsgruppe Münster beim Stadtfest

Samstag, 8. Juli 2017 - 13:00

Kommendes Wochenende heißt es zum dritten Mal "Münster mittendrin", beim genarationsübergreifenden Stadtfest in Münster. Die Hanffreunde Münster e.V. präsentieren sich mit einem Informationsstand, um über Cannabis als Medizin, Rohstoff und Genussmittel aufzuklären.

Weitere Informationen gibt es auf dem Facebookevent und der Webseite des Stadtfestes.  Weiterlesen $uuml;ber: Münster: Infostand der DHV-Ortsgruppe Münster beim Stadtfest

Ort: 
Ludgeristraße 31, auf der Höhe des Telekom Shops, Münster

Italien: Hanf bis 0,6% THC erlaubt!

  • Veröffentlicht am: 5. Juli 2017 - 14:15
  • Von: Jochen Eichelmann
Junge Pflanzen im Hanffeld. Foto: Hanffaserfabrik Uckermark

In Italien boomt der Anbau von Hanf für industrielle Zwecke. Im Januar 2017 wurden die gesetzlichen Rahmenbedingungen hierfür geändert. Seitdem kann in Italien Hanf mit bis zu 0,6% THC angebaut werden. Nicht nur die vielseitigen Weiterverarbeitungsmöglichkeiten bringen Bauern dazu, die traditionsreiche Pflanze wieder vermehrt anzubauen. Auch ausgelaugte und vergiftete Böden können durch sie wieder nutzbar gemacht werden. Weiterlesen $uuml;ber: Italien: Hanf bis 0,6% THC erlaubt!

Seiten