Cannabis als Rohstoff und Nahrungsmittel

Köln: 16th EIHA Hemp Conference

Mittwoch, 5. Juni 2019 - 10:00 bis Donnerstag, 6. Juni 2019 - 17:30

Am 05. und 06. Juni findet in Köln die 16te EIHA Hemp Conference statt. Spezialisten aus aller Welt werden sich dort zusammenfinden, um die neuesten Neuikeiten rund um das Thema Industriehanf zu diskutieren.

Auf der Veranstaltungswebseite findet ihre weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Weiterlesen $uuml;ber: Köln: 16th EIHA Hemp Conference

Ort: 
Köln: Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1

Gefahr für CBD in Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln

  • Veröffentlicht am: 28. März 2019 - 16:22
  • Von: DHV-Team

Nur noch zum Kopfschütteln ist das aktuelle Geschehen rund um CBD in Deutschland. Während die WHO darüber nachdenkt, CBD gänzlich aus der Single Convention zu streichen und somit als unbedenklich zu deklarieren, werden in Deutschland seit Monaten CBD-Blütenhändler strafverfolgt und ihre Ware beschlagnahmt. Nun soll es laut dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit auch noch Schwierigkeiten für Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel mit CBD im Zusammenhang mit der europäischen Novel Food Verordnung geben. Weiterlesen $uuml;ber: Gefahr für CBD in Lebens- und Nahrungsergänzungsmitteln

CBD: Irritationen in Österreich und Deutschland

  • Veröffentlicht am: 9. Januar 2019 - 17:06
  • Von: DHV-Team

Cannabidiol (CBD) ist nicht nur in aller Munde, sondern gerät auch zunehmend in den Fokus von Gesetzgebern, Staatsanwälten und den Polizeibehörden. Ende des vergangenen Jahres gab es bei österreichischen CBD-Händlern und Produzenten Aufruhr und auch beim Deutschen Hanfverband meldeten sich diverse Händler aus Deutschland und Österreich. Doch was war passiert? Weiterlesen $uuml;ber: CBD: Irritationen in Österreich und Deutschland

Bundestagspetition: Nutzhanf raus aus dem BtMG!

  • Veröffentlicht am: 30. November 2018 - 15:21
  • Von: Sascha Waterkotte

Seit vielen Jahren laufen Produzenten und Händler Gefahr, strafrechtlich verfolgt zu werden wenn sie Nutzhanfprodukte an Endkunden verkaufen. Damit sich das ändert, unterstützt der Deutsche Hanfverband die aktuelle Bundestagspetition von Hanf-Zeit. Weiterlesen $uuml;ber: Bundestagspetition: Nutzhanf raus aus dem BtMG!

Heidelberg: Infotisch der DHV-Regionalgruppe Rhein-Neckar

Samstag, 13. Oktober 2018 - 10:30 bis 16:30

Der Hanfverband Rhein-Neckar, die regionale Ortsgruppe des DHV, steht regelmäßig mit Demoprodukten und Flyern zum Thema "Hanf als Rohstoff, Medizin und Genussmittel" in den Fußgängerzonen der Region, um Passanten zu informieren.

Im Facebook-Event und auf der Website der Gruppe findet ihr weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten. Weiterlesen $uuml;ber: Heidelberg: Infotisch der DHV-Regionalgruppe Rhein-Neckar

Ort: 
Heidelberg: Anatomiegarten, Hauptstr. 49, 69117 Heidelberg

Hanf-Anbau auf fast 400 Hektar

19.09.2018

Wie die Schweriner Volkszeitung berichtet, gibt es 46 Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Auch der DHV wirde erwähnt.

Hanf, aus dem Marihuana beziehungsweise Haschisch gewonnen werden kann, wird als Nutzhanf mit geringerm Wirkstoffgehalt nach Angaben des Deutschen Hanfverbandes seit 1996 in Deutschland wieder legal angebaut. Die Anbauflächen wachsen kontinuierlich, wie es auf der Internetseite des Verbandes heißt.

Rheine: Infostand der Hanffreunde Münster bei der Straßenparty in Rheine

Samstag, 8. September 2018 - 12:00 bis 17:00

Die Hanffreunde Münster laden ein zu einem Infostand bei der Straßenparty in Rheine. Sie informieren über Cannabis als Genussmittel, Medizin & Rohstoff und sammeln weiter fleißig für die Petition zur Beendigung der Strafverfolgung von Cannabispatienten, von Dr. Franjo Grotenhermen ( https://www.petition.cannabis-med.org ), Unterschriften. Weiterlesen $uuml;ber: Rheine: Infostand der Hanffreunde Münster bei der Straßenparty in Rheine

Ort: 
Rheine: Leiraplatz (Kreuzung Herrenschreiberstraße/Emsstraße) - direkt vor dem Café Extrablatt

Cannabis als Medizin – warum Deutschland die verbotene Wunderpflanze importiert

03.09.2018

Hasepost.de fragt sich, waurm Cannabis aktuell nach Deutschland importiert wird und klärt seine Leser unter anderem mit Infos vom DHV über die Wunderplfanze auf.

Dem deutschen Hanfverband zufolge bezeichnen Cannabis und Hanf dieselbe Nutzpflanze, wobei Cannabis der lateinische Name der Pflanze ist.

Seiten