Cannabis als Medizin Petition 2013

Breite Unterstützung für die "Cannabis als Medizin"-Petition

  • Veröffentlicht am: 3. September 2014 - 10:52
  • Von: Maximilian Plenert

Die aktuelle Petition zum Thema "Cannabis als Medizin" findet eine breite Unterstützung in der Politik. LINKE, Grüne und Piraten auf allen Ebenen rufen zum Unterschreiben auf. Den Beginn machte die Piratenpartei, die schon am 18.08.2014 die Pressemitteilung "Wer A sagt, muss auch B sagen: Wer Sterbehilfe verbietet, muss Schmerzhilfe mit Cannabis erlauben" veröffentlichte. Auf der Seite der Bundespartei sowie auf der Seite kommunaler Gliederungen wie beispielsweise dem Bezirksverband Berlin-Reinickendorf ist ein Werbebanner zu finden. Weiterlesen $uuml;ber: Breite Unterstützung für die "Cannabis als Medizin"-Petition

Cannabis als Medizin Petition (spanisch)

  • Veröffentlicht am: 3. September 2014 - 10:51
  • Von: Rüdiger Hass

Estimados señoras y señores: Por favor, apoyen con su firma la petición del Bundestag. Muchas gracias.

 

Cannabis como Medicamento

Por la presente firmo la petición pública del Med. Franjo Grotenhermen dirigido al Bundestag alemán con el texto siguiente:

"El Bundestag alemán quisiera terminar que el gobierno federal toma medidas para garantizar que los costos de tratamientos con medicamentos en base de cannabis estuviesen pagados. Además el Bundestag quisiera terminar que los procedimientos penales contra pacientes en relación con una utilización médica necesaria de productos cannabis, certificado por un médico fuesen fundamentalmente suspendido." La petición fue presentado el día 30de mayo, 2014 y tiene el número de identificación 52664. https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2014/_05/_30/Petition_52664.nc.html

 

Bundesweite Unterschriftensammlungen für Cannabis als Medizin

  • Veröffentlicht am: 3. September 2014 - 10:45
  • Von: Florian Rister

Die große Bundestagspetition für Cannabis als Medizin wird offline entschieden! Trotz massiver Facebook Promotion, einer taz Onlineanzeige und diverser Videoaufrufe steht die Anzahl der Unterstützer die online unterschrieben haben, erst bei 13.000. Jetzt zählen also die offline gesammelten Unterschriftenlisten. In ganz Deutschland strömen deswegen Aktivisten aus, um Mitzeichner für die Petition zu finden. Jeder DHV Unterstützer ist nun aufgerufen zumindestens in seinem privaten Umfeld, bestenfalls aber auch in der Öffentlichkeit einige Listen vollzumachen. Weiterlesen $uuml;ber: Bundesweite Unterschriftensammlungen für Cannabis als Medizin

Post von Dr. Grotenhermen: Wir möchten uns bei den Aktiven bedanken!

  • Veröffentlicht am: 2. September 2014 - 9:10
  • Von: Maximilian Plenert

Hier eine Nachrichte von Franjo Grotenhermen, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin und Initiator der aktuell laufenden Petition "Cannabis als Medizin" an alle Unterstützer:

Es ist bequem, auf dem Sofa sitzend auf den Staat zu schimpfen. Es ist unbequem, auf die Straße zu gehen, Unterschriften zu sammeln und aktiv etwas für Verbesserungen zu unternehmen. Als kleines Dankeschön gibt es 2 € pro Unterschriftenliste für die fleißigen Sammler. Georg Wurth spendet 3000 €, die ACM 1000 € und ich [Dr. Grotenhermen] ebenfalls 1000 €. Sicherlich kommen noch der eine oder andere Euro dazu, so dass wir 6000 € für 3000 Unterschriftenlisten zur Verfügung haben werden. Sollten es mehr Unterschriftenlisten werden, so werden sich angesichts des Erfolgs sicherlich weitere Spender finden, so dass ich persönlich dafür garantiere, dass dieses kleine Dankeschön an all die Menschen, die die Petition zum Erfolg führen, möglich ist.

Weiterlesen $uuml;ber: Post von Dr. Grotenhermen: Wir möchten uns bei den Aktiven bedanken!

Pressemitteilung: Berufung im Kölner Cannabis-Urteil: Cannabis-Patienten treten in Hungerstreik

  • Veröffentlicht am: 2. September 2014 - 9:02
  • Von: Maximilian Plenert

Eben erreichte uns folgende Pressemitteilung von Franjo Grotenhermen, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin und Initiator der aktuell laufenden Petition "Cannabis als Medizin":

Berufung im Kölner Cannabis-Urteil: Cannabis-Patienten treten in Hungerstreik

Schmerzpatienten fordern schnelle Lösung für Eigenanbau von Cannabis / „Wer Schmerzen hat kann nicht warten“ / Petition fordert Kostenübernahme für Medikamente

Rüthen, 2. September 2014. Am 22. Juli hatte das Kölner Verwaltungsgericht entschieden: Der Cannabis-Eigenanbau bleibt im Grundsatz verboten, kann aber unter bestimmten Bedingungen als "Notlösung" für den medizinischen Einsatz erlaubt werden – u.a. wenn der so genannte Apotheken-Cannabis für den Patienten unerschwinglich ist. Gegen dieses Urteil hat nun das „Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte“ Berufung eingelegt. Der Eigenanbau bleibt damit auch für die genannten Ausnahmefälle verboten.  Aus Protest gegen die Berufung treten sechs chronisch Kranke aus verschiedenen Bundesländern nun einen Hungerstreik an. Sie fordern eine schnelle Lösung der Frage, ob und in welchen Fällen Patienten der Eigenanbau genehmigt wird.

Übersicht Petition "Cannabis als Medizin"

  • Veröffentlicht am: 28. August 2014 - 12:21
  • Von: Rüdiger Hass

Seit dem 13.08.2014 läuft die Petition "Cannabis als Medizin".

Wir benötigen bis zum 10.09.2014 50.000 Unterschriften sammeln, damit der Petitionsausschuss eine öffentliche Anhörung zu diesem Thema veranstaltet. Initiator ist Dr. med. Franjo Grotenhermen, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin. Hier eine Übersicht zu allen Infos rund um die Petition. Weiterlesen $uuml;ber: Übersicht Petition "Cannabis als Medizin"

Cannabis als Medizin Petition (italienisch)

  • Veröffentlicht am: 27. August 2014 - 13:44
  • Von: Rüdiger Hass

Si tratta di pazienti con dolori cronici, pazienti con cancro, sclerosi multipla, sindrome di Tourette, disturbi post-traumatici, reumatismi, morbo di Crohn, epilessia ed altre malattie. La qualità di vita di questi pazienti può essere migliorata mediante la somministrazione di farmaci a base di cannabis.

Clicca qui per sostenere la petizione da me inoltrata al parlamento tedesco:

http://www.cannabis-medizin-petition.de/petition Weiterlesen $uuml;ber: Cannabis als Medizin Petition (italienisch)

Cannabis als Medizin Petition (polnisch)

  • Veröffentlicht am: 27. August 2014 - 13:39
  • Von: Rüdiger Hass

Ci Pacjenci potrzebuja Cannabis albo lekarstwa na Cannabis-bazie zeby ich ciezkie cierpienia z lagodzic.
Tu chodzi o Pacjentow z bolami, Pacjentow ktorzy maja Raka, Multiple Sklerose, stwardnienie
rozsiane, Tourette Syndrom, Zespol stresu pourazowego, Reumatyzm, Morbus Chron, Epilepsje
oraz inne schorzenia, ktorych zycie prez zazywanie Cannabis-Medykamentow sie polepszy. Weiterlesen $uuml;ber: Cannabis als Medizin Petition (polnisch)

Spendenkampagne zur Cannabis Medizin Petition

  • Veröffentlicht am: 19. August 2014 - 14:59
  • Von: Florian Rister

Für die aktuell laufende Petition zu Cannabis als Medizin benötigen wir 50.000 Unterschriften in 4 Wochen. In der ersten Woche konnten online leider nur 5.000  gesammelt werden. Für einen Erfolg müssen wir jetzt also massiv Gas geben. Der DHV plant daher eine Werbekampagne zur Unterstützung der Petition. Jede Spende, die bis zum 01.09. mit dem Überweisungsgrund "Petition" bei uns eingeht, werden wir bis zu einer Gesamthöhe von 5.000€ verdoppeln und das Geld in diese Kampagne investieren. Weiterlesen $uuml;ber: Spendenkampagne zur Cannabis Medizin Petition

Seiten