Kommunale Modellprojekte zur Cannabisabgabe

Kommunale Modellprojekte zur Cannabisabgabe

Im Jahr 2013 startete der Deutsche Hanfverband seine Kampagne für Bürgerpetitionen mit dem Ziel der Gründung von kommunalen Modellprojekten zur Cannabisabgabe. Der §3 (2) BtMG erlaubt explizit Ausnahmegenehmigungen „zu wissenschaftlichen oder anderen im öffentlichen Interesse liegenden Zwecken“. Jeder Bürger kann in seiner Gemeinde eine solche Petition einreichen. Der DHV unterstützt euch dabei nach Möglichkeit.

Hier dokumentieren wir entsprechende Petitionen, die von Bürgerinnen und Bürgern bei sich vor Ort eingebracht wurden und über deren Existenz der DHV informiert wurde, sowie Informationen rund um Modellprojekte zur Cannabisregulierung.

DHV-Konferenz "Cannabis Normal!" - wir freuen uns auf euch!

  • Veröffentlicht am: 25. Oktober 2017 - 18:11
  • Von: Sascha Waterkotte
Auszug aus dem Speaker-Verzeichnnis der "Cannabis Normal!"

In wenigen Tagen steht eine Deutschland-Premiere an: Mit der "Cannabis Normal!" veranstalten wir unsere erste große Legalisierungskonferenz! Am 3. und 4. November finden im Berliner Wyndham Garden Hotel über dreißig bedeutende Legalisierungsbefürworter zusammen, um gemeinsam über den Ist-Zustand der Legalisierung von Cannabis in Deutschland zu diskutieren. In drei parallel laufenden Angeboten an Vorträgen und Workshops erwarten die Besucher Speaker aus den Feldern Politik, Medizin, Recht, Wissenschaft, Suchthilfe und Aktivismus. Weiterlesen $uuml;ber: DHV-Konferenz "Cannabis Normal!" - wir freuen uns auf euch!