München: Treffen der Selbsthilfegruppe Cannabis

Endlich ist es soweit: Aktive aus unserer Ortsgruppe haben eine Selbsthilfegruppe für Cannabis als Medizin gegründet. Somit gibts es endlich wieder eine unabhängige Anlaufstelle für Cannabispatienten mit regelmäßigen öffentlichen Treffen in München. Die Selbsthilfegruppe ist unabhängig von der DHV Ortsgruppe. Die Treffen finden ab sofort regelmäßig an jedem ersten Freitag im Monat von 20:15 bis 22 Uhr in zentraler Lage im Selbsthilfezentrum der Stadt München, Westendstr. 68 statt.

Datum: 
Freitag, 1. Juni 2018 - 20:15
Ort: 
Selbsthilfezentrum München, Westendstraße 68, 80339 München
Termintyp: 
Infoveranstaltung

Kommentare

Hallo,
ich bin Schmerzpatient (gesetzlich versichert )und wollte anfragen, ob Sie mir
Ärzt in München benennen können, die Cannabis verschreiben und Erfahrung damit
haben.
Auf der einen Seite wird cannabis legalisiert und auf der anderen Seite finde
ich keinen Arzt der einem weiterhilft.
Vielen Dank

Hallo Herr Giese,

viele Betroffene haben zur Zeit Schwierigkeiten, einen entsprechenden Arzt zu finden. Das liegt u. A. daran, dass die meisten Ärzte noch nicht dafür geschult sind. Und was man nicht kennt / einschätzen kann, kann man nicht verantworten zu verschreiben. Daher gilts jetzt für uns alle Pionierarbeit zu leisten.

Zunächst empfehle ich die Tipps der ACM: https://www.cannabis-med.org/german/acm-mitteilungen/ww_de_db_cannabis_artikel.php?id=230#2

Außerdem könnte es sich vielleicht lohnen, mal 20 Euro z. B. in dieses Fachbuch von Dr. Grotenhermen zu investieren, um es Ärzten auszuleihen: http://www.wissenschaftliche-verlagsgesellschaft.de/titel/61118.html

Öffentlich posten wir keine Namen von Ärzten, sie können uns hierzu jedoch eine Mail schreiben oder persönlich beim nächsten Treffen der Selbsthilfegruppe oder der DHV Ortsgruppe vorbei kommen.

Des Weiteren könnten Sie mal bei der kassenärztlichen Vereinigung Bayerns anfragen: https://www.kvb.de/

Zur Arztsuche könnten außerdem eventuell die ACM oder Leute im Selbsthilfenetzwerk weiter helfen. Patientinnen und Patienten für den persönlichen Austausch finden Sie über das http://selbsthilfenetzwerk-cannabis-medizin.de/ und deren Forum: http://www.cannabis-med.org/german/forum/forum.php sowie an jedem ersten Freitag im Monat von 20-22 Uhr bei der Münchener Selbsthilfegruppe im Selbsthilfezentrum München (Westendstraße 68).

VG
Micha Greif
Gruppensprecher

Neuen Kommentar schreiben