Mannheim: DHV Infoveranstaltung zu Cannabis & Recht

Die DHV Regional-Gruppe Rhein-Neckar lädt ein zu einer Infoveranstaltung rund um das Thema Cannabis und Recht.

Referent*innen

- Verkehrspsychologin Petra Dahl

http://petradahl.de/

- Rechtsanwälte Patrick Welke und Dr. Jörg Becker (Mannheim und Heidelberg:

https://www.strafrecht-anwalt-mannheim.de/

Highlight-Themen

- Straftatbestände und Strafverfolgungspraxis

- Tipps für das Verhalten im Umgang mit der Polizei

- Fahrerlaubnis und MPU

Komplette Agenda

- Straftatbestände im aktuellen Betäubungsmittelstrafrecht (Handel, Abgabe, Anbau, Einfuhr, Besitz)

- Mengenbegriffe des BtMG (Geringe Menge, nicht geringe Menge, normale Menge, Auswirkung auf die Strafandrohung)

- Strafverfolgungspraxis (Eigenkonsum, § 31a BtMG, § 153 / § 153a StGB, Wiederholungstäter)

- „Marihuana Tours“ – Legal Kiffen im Ausland?

- Tipps für das Verhalten im Umgang mit der Polizei (Aussageverweigerungsrecht, Akteneinsicht, Einlassung zum Eigenkonsum, Chatverläufe / Telefonüberwachung,

§ 31 BtMG Aufklärungshilfe, § 35 BtMG Therapie statt Strafe)

- Cannabis als Medizin

- Betäubungsmittel und Straßenverkehr (Trunkenheitsfahrten, § 316 StGB / § 24a StVG, Grenzwerte)

- Fahrerlaubnis und MPU (Maßnahme nach der Fahrerlaubnisverordnung, Ungeeignetheit, regelmäßiger/gelegentlicher Konsum, Voraussetzungen der Wiedererteilung, MPU, Fahrerlaubnis als Patient)

- Weitere Folgen einer Verurteilung wegen Verstoß gegen das BtMG (Bundeszentralregister, §25 Jugendarbeitsschutzgesetz, Ausländerrechtliche Folgen)

- Cannabiskontrollgesetz und Ausblick

 

Der Eintritt ist frei.

Den Link zur Facebook-Einladung findet ihr hier.

Datum: 
Donnerstag, 19. Juli 2018 - 19:00 bis 21:00
Ort: 
Mannheim: sanctclara, B5 19, 68159 Mannheim
Termintyp: 
DHV Veranstaltung
Sonderthemen: 

Neuen Kommentar schreiben