Hamburg: Global Marijuana March 2016

Der Hamburger Hanftag findet bereits zum vierten Mal im Rahmen des weltweiten Global Marijuana March statt, dieses Jahr unter dem bundesweiten Motto "Zeiten ändern sich". Organisiert wird die stationäre Kundgebung vom Canabis Social Club Hamburg. Auf der Seite des CSC Hamburg e.V. findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung!

Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen.

Datum: 
Samstag, 14. Mai 2016 - 11:00
Ort: 
Schanzenzelt im Schanzenpark, 20537 Hamburg
Termintyp: 
Global Marijuana March
Sonderthemen: 

Kommentare

Mir ist ja als geborener Nordmensch der Dickschädel und die Wunschvorstellung aus eigenem Gen sehrgut vertraut, dennoch wundert mich das aus dem Rahm tretende Datum. Warum nicht wie alle anderen auch, den 07.05. ??^^ Meine Frage in die Runde aus der Heimat :)

Das wüsste ich auch mal zu gerne warum nicht der 07.05..aber besser wäre es wenn es für uns Hamburger auch auf den 07.05 fallen würde! Mal sehen ob die da oben irgendwann zustimmen das Marihuana wirklich nichts schlimmes ist, ach was rede ich da das es dem Menschen hilft!! ;)

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube am 07.05. war das Schanzenzelt im Schanzenpark, wo die Kundgebung stattfindet, nicht verfügbar. Details erfahrt ihr beim CSC Hamburg über das oben verlinkte Facebookevent.

außerdem 11:00 Uhr?
Nicht umsonst starten alle Anderen später!
Ich glaube, so nehmen wesentlich weniger HF (Hanf-FreundInnen) teil, als möglich wäre.

Hallo Bernd,

in Hamburg gibt es eine stationäre Kundgebung. Man kann also auch später in den Schanzenpark kommen.

Neuen Kommentar schreiben