Duisburg: Global Marijuana March 2017

In Duisburg findet der Global Marijuana March zum zweiten Mal statt, dieses Jahr mit dem Motto "Legalisierung macht Sinn!". Veranstaltet wird die Aktion von den Hanf Aktivisten Duisburg, als Redner sind unter Anderem Lukas Lamla von der Piratenpartei und der bekannte Wissenschaftler Dr. Daldrup. Im Facebook-Event findet ihr aktuelle Informationen und Kontaktdaten. Kommt auf die Straße und zeigt eure Meinung!

Sämtliche Demonstrationen zum Global Marijuana March sind bei der Polizei angemeldet, die Teilnahme ist nicht verboten. Es ist vollkommen legal, sich für die Legalisierung von Cannabis einzusetzen.

Datum: 
Samstag, 6. Mai 2017 - 14:00
Ort: 
Lifesaver
Termintyp: 
Demonstration & Aktion
DHV Ortsgruppe
Global Marijuana March

Kommentare

Dortmund, Duisburg, Düsseldorf - alles ein großes Einzugsgebiet, wenn das mal nicht effektiver wäre, hier eine deutlich große Veranstaltung loszutreten. Je mehr Leute zusammen kommen, umso mehr ist öffentliche Wahrnehmung zu erwarten.

Ich werde in Duisburg teilnehmen, besonders auf Dr. Daldrups Beitrag bin ich gespannt. Er hat maßgeblich zu den Grenzwerten bzgl. gelegentlichem und regelmäßigen Konsum beigetragen; ist aber auch Mitglied der Grenzwertekommission, deren Empfehlung jüngst von mehreren Gerichten ignoriert wurde.

O.k., andererseits ist Düsseldorf mit dem städtischen Vorstoß zu einem Modellprojekt auch sehr attraktiv als Ziel, wo man Flagge zeigen kann.

Ich fahr nach Duisburg.

Gruß

Martin

Neuen Kommentar schreiben