Dortmund: Infoveranstaltung der Aids-Hilfe

Die Aids-Hilfe Dortmund macht eine Veranstaltung über den Einsatz von Cannabis bei HIV. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Viel Rauch um Nichts?

Ein offenes Gespräch zu Möglichkeiten und Grenzen eines medizinischen Cannabisgebrauchs bei HIV-Patienten mit anschließender Diskussionsrunde
Referenten: Dr. Axel Hentschel, JES NRW e.V. & Maximilian Plenert, Deutscher Hanf Verband

Datum: 
Freitag, 5. August 2016 - 18:30 bis 20:00
Ort: 
caféplus, Gnadenort 3-5, 44135 Dortmund
Termintyp: 
Infoveranstaltung

Neuen Kommentar schreiben