Digitaler Global Marijuana March 2020

Am 02.Mai sollte eigentlich in etwa 30 deutschen Städten und über 400 Städten weltweit der Global Marijuana March #gmm2020 stattfinden. Angesichts der Corona Pandemie wurden diese Demonstrationen verschoben. Wir rufen euch stattdessen auf, an diesem Tag eure Meinung im World Wide Web zu zeigen. Dafür gibt es viele Wege und Möglichkeiten, die wir gemeinsam erkunden und ausprobieren wollen. Kein Marsch durch die Innenstädte, sondern ein Marsch durchs Internet. Eine digitale Demonstration in Zeiten von social distancing.

Dabei wollen wir an vielen unterschiedlichen Orten im Internet unsere Meinung hinterlassen. Mit guten Argumenten, positiver Stimmung und schönen Bildern wollen wir einen positiven Akzent setzen, genauso wie es Hanfdemonstrationen in der Öffentlichkeit üblicherweise machen. Bunt, geeint und gut gelaunt wollen wir vielen Leuten da draußen zeigen, dass Hanffreunde und Hanfkonsumenten normale, vernünftige Menschen sind.

Dafür wird es einen zentralen Video-Livestream mit verschiedenen Einspielern und bekannten Rednern geben sowie vielfältige Mitmachaktionen, auch von einzelnen Regionalgruppen aus dem ganzen Bundesgebiet.

Ihr könnt vorab schon Poster und Banner im öffentlichen Raum platzieren und uns Fotos davon schicken bzw. unter #GMM2020 posten. Auch kreative, humorvolle, persönliche oder ernste Videobotschaften freuen uns sehr. Bitte schickt uns entsprechendes Material per Direktnachricht auf Twitter oder Instagram. Sagt euren Freunden Bescheid und ladet sie zum Facebook-Event ein.

LIVE auf unserem Youtube-Kanal am Samstag den 02.05.2020 ab 14 Uhr. Sei dabei!
Am besten abonnieren und Glocke drücken um nichts zu verpassen.

Datum: 
Samstag, 2. Mai 2020 - 14:00
Ort: 
Internet - Auf allen Social Media Plattformen des DHV
Termintyp: 
Demonstration & Aktion
Global Marijuana March
Sonderthemen: 

Kommentare

Ich finde man sollte Cannabis Legalisieren alleine deswegen weil es viel zu viel Arbeit für das Gericht und der Polizei ist so kleine Kiffer zur Rechenschaft zu ziehen weil man die zeit und das Geld so "sinnlos" Zu verschwenden anstatt sich gegen die richtige Kriminalität zu Kümmern und es wäre auch viel besser für die Menschen an Sauberen Kontrollierten Stoff zu kommen manche würden jetzt sagen das wenn Cannabis Legal ist viele Jugendliche ehr mit dem Kiffen anfangen würden aber guckt man sich mal dir Zahlen in Ländern wo Cannabis teilweise Legal ist sieht man das dies sogar das Gegenteil bewirkt Weil wenn eine Person Kiffen möchte findet sie auch einen Dealer der es ihr gibt und dem Dealer ist es egal wie alt diese person ist aber würde es in Deutschland shops geben wo man Cannabis Kontrolliert Verkauft Könnte keiner unter 18 einfach so daran kommen Deswegen sollten wir Cannabis Legalisieren und Entkriminalisieren

Neuen Kommentar schreiben