Berlin: Anhörung zum Cannabiskontrollgesetz

Der Gesetzentwurf zum "Cannabiskontrollgesetz" der Partei Bündnis90/Die Grünen wird, in einer öffentlichen Anhörung, dem Ausschuss für Gesundheit vorgelegt. Es sprechen verschiedene Verbände und Einzelsachverständige zu dem Thema. Unter anderem wird der DHV-Geschäftsführer Georg Wurth als Sachverständiger an der Sitzung teilnehmen. Auf der Seite des Bundestages findet ihr weitere Informationen.

Wichtig: Für den Besuch dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung nötig. Im Sekretariat des Ausschusses (Telefon: 030/227-32407, Fax: 030/227-36724, E-Mail: michael.thiedemann@bundestag.de) kann man sich unter Angabe des Vor- und Zunamens sowie des Geburtsdatums anmelden. Zum Einlass muss der Personalausweis mitgebracht werden.

Die Anhörung wird live übertragen und kann auch im Parlamentsfernsehen und im Internet auf www.bundestag.de verfolgt werden.

Datum: 
Mittwoch, 16. März 2016 - 15:30 bis 17:00
Ort: 
Marie-Elisabeth-Lüders-Haus, Schiffbauerdamm, 10117 Berlin, Anhörungssaal 3.101
Termintyp: 
Parteien & Parlament
Sonderthemen: 

Kommentare

Neue Sitzungszeit ab 15.30 Uhr bis 17 Uhr:
http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2016/kw11-pa-gesundheit-cannabis/412280
http://www.bundestag.de/blob/414626/81e9e1480fb5dec3e2cf2f2c1b320dce/070-sitzung-16-03-2016_cannkg_1-ergaenzungsmitteilung-data.pdf

Danke für den Hinweis. Habe die neue Zeit gleich eingetragen.

...und es wäre sehr toll, wenn am Mittwoch,16. März 2016, um 16 Uhr, jemand 100 DINA4-Kopien von Hanfblättern macht und in den Sitzungssaal faxt: 030/ 227-30487
http://www.bundestag.de/blob/414626/81e9e1480fb5dec3e2cf2f2c1b320dce/070-sitzung-16-03-2016_cannkg_1-ergaenzungsmitteilung-data.pdf

Neuen Kommentar schreiben