Pressemitteilungen

6000 Teilnehmer fordern auf 22. Hanfparade die Legalisierung von Cannabis

DHV-Geschäftsführer Georg Wurth führt den "Grünen Block" auf der Hanfparade 2018 an.

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 11.08.2018

Bei bestem Demonstrationswetter fanden sich am heutigen Samstag 6000 Besucher auf der Hanfparade in Berlin ein, um unter dem diesjährigen Motto “Aufklärung statt Verbote” die Legalisierung von Cannabis zu fordern. Der Geschäftsführer des Deutschen Hanfverbands, Georg Wurth, hielt die erste Rede der 22. Hanfparade am Neptunbrunnen. Weiterlesen $uuml;ber: 6000 Teilnehmer fordern auf 22. Hanfparade die Legalisierung von Cannabis

Cannabis im Bundestag: Hanfverband befürchtet Stillstand in der SPD

Pressemitteilung des Deutschen Hanfverbands vom 22.02.2018

Am heutigen Donnerstag beschäftigt sich der Deutsche Bundestag gleich dreimal mit Cannabis und einer möglichen Entkriminalisierung und Legalisierung. In der Sitzung wird über den Antrag der FDP für Cannabis-Modellprojekte, den Antrag der Linken zur Entkriminalisierung von Cannabisbesitz zum Eigenbedarf sowie über den Gesetzentwurf von Bündnis 90/Die Grünen für ein Cannabiskontrollgesetz diskutiert. Weiterlesen $uuml;ber: Cannabis im Bundestag: Hanfverband befürchtet Stillstand in der SPD