Unentspannt bei Hanf-Shops

WIr sprachen mit Neues Deutschland über die CBD-Razzien der jüngsten Zeit.

Georg Wurth vom Deutschen Hanfverband sagt dazu: »Die Befürworter der Cannabis-Prohibition in Politik, Polizei und Staatsanwaltschaften befürchten durch den CBD-Boom einen Dammbruch hin zur vollständigen Legalisierung. Deshalb bekämpfen sie das harmlose CBD mit hohem Aufwand und teilweise absurden Argumenten.«

Datum: 
Donnerstag, 26. November 2020

Neuen Kommentar schreiben