Rostock: 300 demonstrieren für Legalisierung von Cannabis

Die noch recht junge DHV-Ortsgruppe Rostock hat einen gigantischen Einstiegserfolg erlebt. 400 Menschen demonstrierten mit Schildern, Bannern und einem großen LKW beim ersten Rostocker GMM für die Legalisierung von Cannabis.  Mindestens drei Regionalzeitungen berichten wortgleich, hier die Ostsee Zeitung. Auch der DHV wird darin erwähnt:

Deutschlandweit hatten laut Hanfverband im vergangenen Jahr mehr als 4000 Menschen beim „Global Marijuana March“ mitgemacht.

Datum: 
Samstag, 9. Mai 2015
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben