Provokante Kinospots zu Cannabis-Konsum: So wirbt der Hanfverband für legales Kiffen

Anlässlich des deutschlandweiten Starts unserer Werbespots für die Legalisierung in deutschen Kino hat die Berliner Zeitung alle drei Spots in deren Online Portal veröffentlicht. Zusätzlich verweist der Autor auf die Bemühungen des Berliner Senators Henkel, den Drogenhandel im Görlitzer Park einzudämmen - und auf den Chef der Polizeigewerkschaft, der sich für eine Entkrminalisierung von Konsumenten zur Entlastung der Polizei einsetzt.

Vom heutigen Donnerstag an wirbt der Deutsche Hanfverband mit Kinospots offensiv für die Legalisierung von Marihuana. Unterstützung erhalten die Aktivisten ausgerechnet von der Deutschen Polizeigewerkschaft. [...] Der Verband hat gleich drei überspitzte Werbespots für die Legalisierung der pflanzlichen Droge drehen lassen. [...]

Datum: 
Donnerstag, 27. November 2014