„Nicht bagatellisieren“

Die bundesweite Debatte über die Cannabislegalisierung anlässlich des Parteitagsbeschlusses der FDP wird auch in vielen Kommunen weitergeführt. Die Lampertheimer Zeitung hat einige Lokalpolitiker befragt; bei den Grünen gibt es Lob für die Arbeit unseres Mitarbeiters und damals noch selbstständig agierenden Politikers Maximilian Plenert:

Gregor Simon von den Grünen sagt: "Ich habe lange Zweifel an der Cannabis-Legalisierung gehabt, aber der frühere Lampertheimer Stadtverordnete Max Plenert hat mich überzeugt. Die Erfahrung zeigt, dass ein gesetzlich restriktiver Umgang mit Cannabis in keinem Zusammenhang mit der Konsummenge steht.

[...]

Übrigens: Der frühere grüne Stadtverordnete Plenert ist beim Deutschen Hanfverband beschäftigt und wurde vom Bundestag als Sachverständiger zu diesem Thema gehört. Kürzlich wurde er auch von der Tagesschau zu diesem Thema interviewt.

Datum: 
Donnerstag, 11. Juni 2015

Neuen Kommentar schreiben