Neuer Cannabis-Bioladen mit Volksbegehren

In München hat der Cannabisverband Bayern ein Hanfgeschäft mit Büro eröffnet. Die Abendzeitung München berichtet und erwähnt dabei auch unsere Position zum derzeit laufenden bayrischen Volksbegehren für die Legalisierung von Cannabis.

Dass das Volksbegehren große Chancen hätte, glauben sie allerdings nicht einmal beim Deutschen Hanfverband. Aber ein Zeichen wollen die Bayern damit setzen. Und man weiß ja nie – immerhin haben die Grünen jüngst einen Gesetzentwurf vorgelegt zur Freigabe von Cannabis für Erwachsene.

Unabhängig davon, dass wir das Volksbegehren für juristisch fragwürdig halten (man kann in Bayern auf Landesebene viel an der Cannabispolitik ändern, aber eine vollständige Legalisieurng geht nur auf Bundesebene) wollen wir dem Cannabisverband Bayern herzlich zur Eröffnung des neuen Büros gratulieren.

Datum: 
Mittwoch, 11. März 2015

Neuen Kommentar schreiben