Lokalzeit aus Bonn - Mit Cannabis die Haushaltslöcher stopfen?

Die Linkspartei in Ruppichteroth fordert angesichts kürzlich aufgefallener Cannabisplantagen in dem Örtchen die Legalisierung von Hanf. Frank Kemper (Die Linke), sieht darin viel Potential, und erwähnt im Interview mit der "WDR Lokalzeit aus Bonn" auch den DHV:

Der Deutsche Hanfverband würde rechnen mit 1,19 Milliarden an Einnahmen, bundesweit. Auf Ruppichteroth umgelegt wären das ca 150.000, die natürlich nicht direkt Ruppichteroth zufließen würden, aber, über Umwege, auch wieder Ruppichteroth zu Gute kämen.

Datum: 
Donnerstag, 15. Januar 2015
Medium: 

Neuen Kommentar schreiben